Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ryan Gosling kichert sich durch "Saturday Night Live"
Nachrichten Kultur Ryan Gosling kichert sich durch "Saturday Night Live"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 07.12.2015
Ryan Gosling hatte seinen Spaß. Quelle: Julien Warnand.
Anzeige
New York

n.

In einem Sketch, in dem es um die Entführung durch Außerirdische ging, fiel der Kanadier mehr und mehr aus seiner Rolle und konnte sich kaum auf seinen Text konzentrieren. "Aliens sind keine Angelegenheit, über die man lacht", twitterten die Macher der Live-Sendung nachher mit einem Augenzwinkern.

In der beliebten NBC-Show tritt jede Woche ein prominenter Gast auf, der durch die Sendung führt und in Sketchen mitspielt. 

dpa

Brandenburgs Museen setzen ganz unterschiedlich auf das Internet und digitale Angebote. Für die meisten ist es mit einer Homepage getan, andere bringen Apps auf den Markt oder setzen stark auf Facebook. Wir haben uns umgehört und erfahren, woran eine Digitalstrategie oft scheitert.

06.12.2015
Kultur RBB-Weihnachtsfilm „Der Prinz im Bärenfell“ - Bezaubernder Märchenfilm feiert Premiere

In der ARD-Reihe „Sechs auf einen Streich“ läuft am 26. Dezember der RBB-Weihnachtsfilm „Der Prinz im Bärenfell“. Es ist einer der bezauberndesten Märchenverfilmungen in der Reihe geworden. Entsprechend groß war die Begeisterung bei der Premiere. Die MAZ war dabei.

06.12.2015

Der österreichische Stardirigent Nikolaus Harnoncourt hat zu seinem 86. Geburtstag am Sonntag das Ende seiner aktiven Arbeit am Pult bekanntgegeben. "Meine körperlichen Kräfte gebieten eine Absage meiner weiteren Pläne", schrieb der in Berlin geborene Orchesterleiter in einem kurzen öffentlichen Brief an sein Publikum.

06.12.2015
Anzeige