Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Sasha Obama jobbt im Fischrestaurant
Nachrichten Kultur Sasha Obama jobbt im Fischrestaurant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 05.08.2016
Ganz normal: Sasha Obama jobbt in den Ferien. Quelle: Olivier Douliery
Anzeige
Washington

Zunächst habe die 15-Jährige am Fenster zur Straße das Essen zum Mitnehmen verkauft. Als dies am Mittwoch bekannt wurde, habe sie Aufgaben im Innern des Restaurants übernommen - wohl auf Betreiben ihrer sechs Leibwächter, wie der "Boston Herald" mutmaßte.

Das Weiße Haus habe jeden Kommentar zum Ferienjob der Präsidententochter abgelehnt. Die Zeitung zitierte einen Kellner des Lokals, in dem Sasha unter ihrem vollen Namen Natasha gearbeitet habe: "Wir hatten uns gewundert, warum da sechs Leute diesem Mädchen halfen, aber dann fanden wir heraus, wer es war." Die Obamas kämen während ihres Urlaubs auf der Insel gern ins "Nancy's", hieß es weiter. Wenn die Präsidentenfamilie am Samstag ihren zweiwöchigen Sommerurlaub auf Martha's Vineyard beginne, werde Sasha ihren Job beenden und zu Eltern und Schwester stoßen.

dpa

Der Potsdamer Regisseur Andreas Dresen hat seinen ersten Kinderfilm gedreht. Am 22. Dezember kommt „Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen“ nach dem Bestseller von James Krüss ins Kino. Bereits jetzt kann man im Filmpark Babelsberg ein Modell ansehen.

04.08.2016

Mit Auftritten unterschiedlicher Gaststars feiert der Preis für Popkultur am 9. September seine Premiere.

Bei der Verleihung im Berliner Tempodrom werden unter anderen Rapper Casper (33), Singer-Songwriter Bosse (36), Post-Punk-Sänger Drangsal (23) und die junge Hauptstadtband Isolation Berlin als Live-Acts auf der Bühne stehen.

04.08.2016

Mit dem Auftritt der Band Skyline ist es offiziell: Wacken ist im Heavy-Metal-Fieber. Zehntausende ausgelassene "Metalheads" rocken derzeit das kleine Dorf in Schleswig-Holstein.

04.08.2016
Anzeige