Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Schottischer Königspinguin wird norwegischer General

Tiere Schottischer Königspinguin wird norwegischer General

Ein Königspinguin ist am Montag an mehr als 50 in Reih und Glied aufgestellten Soldaten der Leibgarde des norwegischen Königshauses entlanggewatschelt.

Der Auftritt im Zoo der schottischen Hauptstadt Edinburgh gehörte zu einer Zeremonie mit langer Tradition.

Voriger Artikel
Folkrock meets Soul: Cass McCombs' Meisterstück
Nächster Artikel
Diese Abenteuer warten auf Bibi und Tina

Großer Auftritt für einen kleinen Pinguin. Foto: Mark Owens/Army/Mod/Crown Copyright

Edinburgh. Der Pinguin namens Sir Nils Olav wurde bei der Gelegenheit zum Brigadegeneral befördert.

Seit 1972 dient ein Königspinguin aus dem Edinburgher Zoo der norwegisch-königlichen Leibgarde "Hans Majestet Kongens Garde" als Maskottchen. Alle paar Jahre, wenn das Regiment am "Royal Edinburgh Military Tattoo" - einem Militärmusikfestival - teilnimmt, wird das Tier mit einem Ehrentitel ausgezeichnet. Zuletzt wurde Nils Olav 2008 zum Ritter geschlagen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?