Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Schrei nach Liebe" fällt auf Platz 21
Nachrichten Kultur "Schrei nach Liebe" fällt auf Platz 21
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 18.09.2015
Ärzte-«Mission» erfüllt - Slayer übernehmen. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Baden-Baden

Das 22 Jahre alte Lied ("Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe, deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit") war als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gepusht worden und stand in der Vorwoche auf Platz eins der Single-Charts, davor auf Rang zwölf.

In den Single-Charts eroberte nun wieder Sido Feat. Andreas Bourani ("Astronaut"), in der Vorwoche Dritter, die Spitze. Von der Fünf auf die Zwei verbesserte sich Robin Schulz Feat. Francesco Yates ("Sugar") und verdrängte die hessische Hip-Hopperin Namika ("Lieblingsmensch"), die nun Dritte ist. Dahinter folgen Calvin Harris & Disciples ("How Deep Is Your Love") auf der Vier und Ed Sheeran ("Photograph ) auf der Fünf.

In den Album-Charts eroberte die kalifornische Metal-Band Slayer mit "Repentless" Platz eins. Dahinter folgt ein weiterer Neueinsteiger: Rapper Fler übernimmt unter dem Pseudonym Frank White mit "Weil die Straße nicht vergisst" Platz zwei. Helene Fischer rutscht mit "Farbenspiel" von der Zwei auf die Drei. Iron Maiden, Spitzenreiter der Vorwoche, sind mit "The Book Of Souls" nun Vierter. Von der Drei auf die Fünf fällt Sido mit "VI" zurück.

dpa

Er darf noch länger: Thomas Bellut ist für fünf weitere Jahre zum ZDF-Intendanten gewählt worden. Die Entscheidung fiel dem Fernsehrat nicht schwer. Bellut war der einzige Kandidat.

18.09.2015

Grammy-Gewinnerin Taylor Swift (25) holt auf ihren Konzerten immer wieder prominente Musiker auf die Bühne - auf Rihanna muss sie aber wohl verzichten. "Ich denke nicht, dass ich das machen würde.

18.09.2015

Von außen sieht das Gefährt fast so aus, wie ein ganz gewöhnlicher Bus. Es hat allerdings keine Fenster und auch Sitzplätze sucht man vergebens. Dafür ist der Innenraum ausgestattet mit zahlreichen Regalen, die Platz für Bücher, DVDs, Hörspiele und andere Medien bieten, die in der fahrenden Bibliothek des Landkreises Dahme-Spreewald ausgeliehen werden können.

21.09.2015
Anzeige