Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Sendeausfall bei Arte durch Hitze-Brand
Nachrichten Kultur Sendeausfall bei Arte durch Hitze-Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 04.07.2015
Bei Arte war es stundenlang zappenduster. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Straßburg

urg. Der Sendebetrieb konnte um 12.30 Uhr wieder aufgenommen werden. "Die Panne war so schwer, weil auch das Notstromaggregat betroffen war", sagte Savin.

Verschont blieben die Webseite des Senders und die Mediathek Arte+7, so dass die Zuschauer die verpassten Sendungen des Vormittags doch noch anschauen können. Bereits am Donnerstag hatte es in Köln einen halbstündigen Sendeausfall beim Nachrichtensender n-tv gegeben, wofür möglicherweise auch die Außentemperaturen verantwortlich waren.

dpa

Köln (dpa) - "Mutter Beimer" Marie-Luise Marjan (74) bewegt sich bei der derzeitigen Hitze so wenig wie möglich. "Ich verhalte mich still. Am besten ist es, an einem Platz zu sitzen oder stehen zu bleiben, und wenn es geht, die Füße in einen Eimer mit kaltem Wasser zu stellen", sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

04.07.2015

Hollywood-Star Richard Gere ist auf dem Karlsbader Filmfestival für sein Lebenswerk geehrt worden. Der 65-Jährige nahm den Kristallglobus für außerordentliche Verdienste um das Weltkino auf der Eröffnungsgala am Freitagabend entgegen.

04.07.2015

Der 88-jährige Schriftsteller Martin Walser eröffnete in Potsdam das Literaturfestival LIT:potsdam. Der Sommerabend auf dem Hochufer der Havel hätte nicht lauschiger sein können. Doch die rechte Harmonie wollte sich nicht einstellen, als die CDU-Politikerin Monika Grütters von Walser dafür gelobt werden wollte, dass sie kritische Schriftsteller mag.

06.07.2015
Anzeige