Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Shakira fordert Lösung für Flüchtlingskrise
Nachrichten Kultur Shakira fordert Lösung für Flüchtlingskrise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 23.09.2015
Shakira hat vor den Vereinten Nationen in New York gesprochen. Foto: Nina Prommer/Archiv
Anzeige
New York

n. "Wir müssen uns zusammentun und ein faires Ende dieser Krise finden. Die Flüchtlinge verdienen es, ein Zuhause zu haben." Sie wisse, dass es kein "einfach zu lösendes Problem sei". "Aber ich bin sicher, dass Länder zusammenkommen und eine intelligente Lösung für dieses dringende Problem finden können."

Die Sängerin, die mit Songs wie "Whenever, Wherever" und "Hips Don't Lie" bekannt geworden ist, setzt sich mit einer eigenen Stiftung seit Jahren für Kinder in Not ein. Sie ist mit dem spanischen Fußballer Gerard Piqué zusammen, das Paar hat zwei kleine Söhne.

dpa

Dieses Album kennen nicht nur U2-Fans. Jeder Besitzer eines Apple-Gerätes hatte es eines Tages plötzlich in seiner Musiksammlung. Nun sind die Iren mit "Songs Of Innocence" in Deutschland.

23.09.2015

Als die DDR zugrunde ging, fing das Leben der Wendekinder erst an. Wie sehr sie die DDR-Geschichte wirklich geprägt hat und was aus ihren Wünschen und Vorstellungen geworden ist, verrät die Ausstellung „Wendekinder II – Eine Fortsetzung“ der Brandenburgischen Landeszentrale für Politische Bildung in Potsdam, die am Mittwochabend eröffnet.

25.09.2015

Es sind Galeristen und Professoren, Architekten und Kunsthandwerker, die da mit fliegenden Fahnen aufs Land ziehen. Die Berliner wohnen in einem liebevoll renovierten Hof im Nuthe-Nieplitz-Naturpark und machen sich gegenseitig das Leben schwer. Bis ein Mord passiert. Susanne Kliem stellt im MAZ-Mediastore ihren Krimi „Trügerische Nähe“ vor.

25.09.2015
Anzeige