Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Sonja Zietlow freut sich auf Brigitte Nielsen
Nachrichten Kultur Sonja Zietlow freut sich auf Brigitte Nielsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 30.12.2015
Die Moderatoren Sonja Zietlow (l) und Daniel Hartwich (r) mit Brigitte Nielsen. Quelle: Henning Kaiser
Anzeige
Hamburg

"Die wird das Camp kommentieren, kein Blatt vor den Mund nehmen – und wenn sie mal keine Aufmerksamkeit bekommt, wird sie dagegen etwas unternehmen." Nielsen hatte sich bei der Final-Show von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" im August durchgesetzt, daher ist sie automatisch wieder dabei. 2012 war sie zur Dschungelkönigin gekürt worden.

Die 47-jährige Moderatorin, an deren Seite auch wieder Daniel Hartwich (36) sein wird, verspricht für das neue Dschungelcamp "die eine oder andere Überraschung". Am 15. Januar startet die zehnte Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Was ihrer Meinung nach einen guten Teilnehmer der Show ausmacht? "Sauer sein, auf den Putz hauen, auch mal heulen - kurz: Authentizität!"

dpa

Im Kampf gegen die Zerstörung antiker Kulturstätten fordert die deutsche Direktorin des Unesco-Welterbezentrums mehr Verantwortung von allen. Angefangen von der internationalen Gemeinschaft bis hin zum Kunstmarkt.

30.12.2015

Weil sich sein Tod zum 300. Mal jährt, wird Gottfried Wilhelm Leibniz wieder einmal neu entdeckt. In Hannover lagert der ausufernde Nachlass des Universalgelehrten. Wissenschaftler unterschiedlichster Couleur finden darin noch heute Anregungen.

30.12.2015

Bei den Musikern selbst war das Neujahrskonzert anfangs teils verpönt. Sie sträubten sich gegen "diese Tanzmusik". Zum 75. Jubiläum ist das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker längst zu einem weltumspannenden Musikevent geworden.

30.12.2015
Anzeige