Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Southpaw": Boxerdrama mit Jake Gyllenhaal
Nachrichten Kultur "Southpaw": Boxerdrama mit Jake Gyllenhaal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 17.08.2015
Jake Gyllenhaal als Boxer. Quelle: Scott Garfield / The Weinstein Company / Tobis Film
Anzeige
Berlin

Doch ein Schicksalsschlag wirft Billy, der in einfachen Verhältnissen und ohne Eltern aufwuchs, aus der Bahn.

Nach dem Tod seiner geliebten Frau verliert Billy erst seine Villa und dann auch noch das Sorgerecht für seine kleine Tochter. In weiteren Rollen des von Antoine Fuqua ("The Equalizer") inszenierten Dramas sind Darsteller wie Rachel McAdams ("A Most Wanted Man") und Forest Whitaker ("Der Butler") zu sehen. (Southpaw, USA 2015, 123 Min., FSK ab 12, von Antoine Fuqua, mit Jake Gyllenhaal, Forest Whitaker, Rachel McAdams)

dpa

Er ist nicht gerade brav und hat einige schlechte Eigenschaften: Der kleine Rabe Socke tut, worauf er Lust hat, ist vorlaut und denkt meist an sich. Trotzdem ist er ein sympathischer Kerl, der sein Herz auf dem rechten Fleck trägt.

17.08.2015

Das Land Baden-Württemberg gibt den Erben von zwei jüdischen Kunsthändlern ein Gemälde aus dem Besitz der Staatsgalerie Stuttgart zurück. Die Übergabe an die Erben von Isaac Rosenbaum und Saemy Rosenberg folgt auf Nachforschungen durch die Staatsgalerie, wie das Kunstministerium am Montag mitteilte.

17.08.2015

Promi Big Brother und Newtopia bringen Menschen in Extremsituationen. Rund um die Uhr begleiten Kameras das Leben - ob nun während der Nacht, der Morgendusche oder einfach nur bei der Zigarette zwischendurch. Warum beide Formate trotzdem nicht vergleichbar sind, hat uns der stellvertretende Sendechef von Sat.1 erklärt. 

17.08.2015
Anzeige