Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Spektakuläre Dürer-Schenkung an Nürnberg
Nachrichten Kultur Spektakuläre Dürer-Schenkung an Nürnberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 12.04.2016
Mit einer Sondersausstellung präsentiert das Nürnberger Albrecht-Dürer-Haus erstmals bedeutende Werke Albrecht Dürers (1471-1528) aus einer Privatsammlung. Quelle: Daniel Karmann
Anzeige
Nürnberg

). Kunsthistoriker schätzen, dass der Wert der Sammlung im siebenstelligen Bereich liegt. Ausgewählte Exemplare werden vom 15. April bis zum 17. Juli im Albrecht-Dürer-Haus in einer Sonderausstellung zu sehen sein.

dpa

Sich immer mal wieder neu erfinden: Peer Gynt hat das bis zu seinem tragischen Ende getan. Das Drama von Ibsen ist in diesem Jahr das Kernstück des Netzebander Theatersommers. Und auch im Ensemble hat sich – die Zwiebel pellt sich nicht nur im Stück – viel getan. Zwei neue Regisseure sind am Start, auch Ausstattung, Maske und Kostüme liegen in „neuen Händen“.

15.04.2016

Es ist nicht leicht, im Jazz-Bereich aufzufallen. Der Saxofonist Marcus Strickland hat bereits einige Alben veröffentlicht. Und doch ist sein Name wenig in den einschlägigen Magazinen aufgetaucht. Das könnte sich mit seinem Album "Nihil Novi" ändern.

13.04.2016

Der designierte Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko, macht eine erste Stippvisite in seinem künftigen Konzerthaus. Der 44-Jährige ist im September mit dem Bayerischen Staatsorchester beim Musikfest Berlin 2016 zu Gast, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten.

12.04.2016
Anzeige