Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Stadtmagazin sucht Berlins liebste Feindbilder
Nachrichten Kultur Stadtmagazin sucht Berlins liebste Feindbilder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 31.01.2016
Anzeige
Berlin

m Internet über Berlins liebste Feindbilder abstimmen. "Ohne sie wäre die Stadt ein bisschen weniger nervig - aber eben auch ein bisschen weniger lustig", schreibt das Blatt dazu. Die Typen sind aus dem Leben gegriffen: Den "unsensiblen Altmieter" mit seiner irre billigen Wohnung kennen Berliner etwa von Partys. "Zitty" zitiert diese Gattung mit den Worten: "Also, ich zahle 500 Euro für 102 Quadratmeter. Warm natürlich. Südbalkon, Stuck, Wanne. Beste Lage. Naja, mein Mietvertrag ist halt auch von 1984. Is' ja klar." (Artikel zu Feindbildern http://dpaq.de/fr9M0).

dpa

Am 5. Februar startet bei YouTube eine neue Serie, die aber vom ZDF kommt: "Familie Braun". Die Handlung der acht jeweils sechsminütigen Folgen geht satirisch an das Thema Rechtsradikalismus heran: Eine dunkelhäutige Sechsjährige zieht in eine Neonazi-WG ein.

31.01.2016

Mit Niederlagen kennt er sich aus - jetzt weiß er auch, wie sich Sieger fühlen: Sänger Menderes Bağci ist der neue "Dschungelkönig". Die Krone in dem TV-Spektakel sichert er sich ruhig und höflich.

31.01.2016

Los Angeles (dpa) - Die Schauspielerin Meg Ryan (54), Star von Hit-Komödien wie "Harry und Sally" und "Schlaflos in Seattle", will zum zweiten Mal Regie führen.

31.01.2016
Anzeige