Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Starke Frau: Natalie Portman in "Jane Got A Gun"
Nachrichten Kultur Starke Frau: Natalie Portman in "Jane Got A Gun"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 28.12.2015
Anzeige

Ihr Ehemann (Noah Emmerich) wird von den Banditen um John Bishop (Ewan McGregor) fast erschossen. Um ihre Farm zu verteidigen, bittet Jane ihren früheren Verlobten um Hilfe. Portman produzierte das Werk mit. Die zunächst geplante Regisseurin Lynne Ramsay warf das Handtuch, sie wurde durch Gavin O'Connor ersetzt.

Jane Got A Gun, USA 2014, 98 Min., FSK ab 12, von Gavin O'Connor, mit Natalie Portman, Joel Edgerton, Ewan McGregor, Noah Emmerich

dpa

John Clancy (Anthony Hopkins) hat die Fähigkeit, in die Zukunft sehen zu können - und lebt ein einsames Leben als pensionierter FBI-Psychoanalytiker. Als sein ehemaliger Partner Joe Merriwether (Jeffrey Dean Morgan) und die Kollegin Katherine Cowles (Abbie Cornish) bei den Ermittlungen einer seltsamen Mordserie nicht weiterkommen, bitten sie Clancy um Hilfe.

28.12.2015

In einer gnadenlosen Geschäftswelt baut die Titelheldin, vierfache Mutter, ein Imperium auf, um es als Matriarchin zu leiten. Während Joys innere Stärke und Vorstellungskraft sie durch schwere Zeiten tragen, werden Verbündete zu Kontrahenten und Gegner zu Verbündeten.

28.12.2015

Instruiert von seinem Freund Max (Martin Landau) macht sich der zunehmend demente Holocaust-Überlebende Zev (Christopher Plummer) für einen privaten Rachefeldzug auf den Weg quer durch die USA.

28.12.2015
Anzeige