Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Stephan Schad setzt Prioritäten: Bad Hersfeld statt Hawaii
Nachrichten Kultur Stephan Schad setzt Prioritäten: Bad Hersfeld statt Hawaii
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:25 14.06.2013
Stephan Schad spielt in Bad Hersfeld den Nathan (neben ihm: Charlotte Puder als Recha). Quelle: Uwe Zucchi
Bad Hersfeld

"Ich hatte eine Anfrage für einen ZDF-Film", sagte der 48-jährige Hamburger. "Es ist sicher toll, zwei Wochen auf Hawaii zu drehen." Schad sollte in einer Produktion fürs Sonntagabend-Programm mitwirken. "Aber wenn man auch Lessing angeboten bekommt, muss man alles fahren lassen. Da muss man nicht überlegen." Bei den Bad Hersfelder Festspielen, die am Samstag (15. Juni) mit dem Drama "Nathan der Weise" eröffnet werden, spielt er die Hauptrolle.

Schad sagte: "Für mich gibt es eine klare Trennung zwischen der Fernseharbeit und der Unterhaltungsindustrie auf der einen und dem Theater auf der anderen Seite. Diese kulturelle Arbeit finde ich substanziell interessanter." Aber wenn schon Unterhaltungsindustrie: "Dann machen die "bad guys" am meisten Spaß", verriet Schad, der bereits in einigen Krimis, unter anderem dem "Tatort", mitgewirkt hat.

dpa

Pleite für den Tycoon ganz privat: Der Medienunternehmer und Milliardär Rupert Murdoch (82) lässt sich zum dritten Mal scheiden. Er habe die Trennung von seiner dritten Frau Wendi Deng (44) beantragt, berichtete Murdochs Sender SkyNews am Donnerstag.

14.06.2013

Madonna, Lady Gaga und Grace hatten keine Chance gegen sie: Loh Nastygirl ist Deutschlands schönste Kuh. Das Topmodel auf vier Beinen setzte sich in einem Schönheitswettbewerb der anderen Art gegen knapp 250 andere Kühe durch.

13.06.2013

Er war bei den Little Flames und The Rasclas, seinen bisher größten Erfolg feierte Miles Kane aber der Seite von Arctic-Monkeys-Frontmann Alex Turner, die mit ihrem gemeinsamen Projekt The Last Shadow Puppets die Charts stürmen konnten.

13.06.2013