Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Stephan Schad setzt Prioritäten: Bad Hersfeld statt Hawaii

Theater Stephan Schad setzt Prioritäten: Bad Hersfeld statt Hawaii

Hawaii oder Bad Hersfeld? Schauspieler Stephan Schad hat sich für ein Engagement bei den Theater-Festspielen entschieden - und gegen das traumhafte Pazifikarchipel.

Voriger Artikel
Medienunternehmer Rupert Murdoch lässt sich scheiden
Nächster Artikel
Blutgerinsel beim Bassisten - Mumford & Sons sagen Auftritte ab

Stephan Schad spielt in Bad Hersfeld den Nathan (neben ihm: Charlotte Puder als Recha).

Quelle: Uwe Zucchi

Bad Hersfeld. "Ich hatte eine Anfrage für einen ZDF-Film", sagte der 48-jährige Hamburger. "Es ist sicher toll, zwei Wochen auf Hawaii zu drehen." Schad sollte in einer Produktion fürs Sonntagabend-Programm mitwirken. "Aber wenn man auch Lessing angeboten bekommt, muss man alles fahren lassen. Da muss man nicht überlegen." Bei den Bad Hersfelder Festspielen, die am Samstag (15. Juni) mit dem Drama "Nathan der Weise" eröffnet werden, spielt er die Hauptrolle.

Schad sagte: "Für mich gibt es eine klare Trennung zwischen der Fernseharbeit und der Unterhaltungsindustrie auf der einen und dem Theater auf der anderen Seite. Diese kulturelle Arbeit finde ich substanziell interessanter." Aber wenn schon Unterhaltungsindustrie: "Dann machen die "bad guys" am meisten Spaß", verriet Schad, der bereits in einigen Krimis, unter anderem dem "Tatort", mitgewirkt hat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?