Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Straight Outta Compton" im Kino Spitze
Nachrichten Kultur "Straight Outta Compton" im Kino Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 31.08.2015
Aldis Hodge (l-r) als MC Ren, Neil Brown Jr. als DJ Yella, Jason Mitchell als Eazy-E, O'Shea Jackson Jr. als Ice Cube und Corey Hawkins. Quelle: Jaimie Trueblood/Universal Pictures
Anzeige
Baden-Baden

Rund 165 000 Besucher sicherten dem Film einen klaren Vorsprung vor "Mission: Impossible - Rogue Nation" mit Tom Cruise. Der bisherige Spitzenreiter kommt zwischen Donnerstag und Sonntag auf 88 100 Besuchern und muss sich mit Platz zwei begnügen, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte.

Neu auf der Drei steht knapp dahinter "Hitman: Agent 47". 84 500 Zuschauer sahen den Action-Thriller mit Rupert Friend. Die "Minions" rutschen mit 81 100 Kinobesuchern von der Zwei auf die Vier, verzeichnen insgesamt aber nach neun Wochen bereits mehr als 6,3 Millionen Besucher. Die Videospiel-Komödie "Pixels" macht einen Platz gut und komplettiert mit 48 400 Zuschauern die Top Fünf.

dpa

Fernsehkomiker Oliver Kalkofe (49) hat seinem Ärger über Fremdenhass Luft gemacht und zu mehr Mitmenschlichkeit aufgerufen. Dabei stellt sich Kalkofe in einem Clip mit den ironischen Worten vor, er sei einer "dieser längst vergessenen, mediengeilen Z-Promis, die für ein bisschen Aufmerksamkeit absolut alles tun".

31.08.2015

Berlin (dpa) - Am 24. Oktober steigen nur Schwergewichte in Düsseldorf in den Ring: Weltmeister Wladimir Klitschko (39) schwingt die Fäuste, um seinen WM-Titel gegen den Briten Tyson Fury (27) zu verteidigen und Rod Stewart (70) singt dazu.

31.08.2015

Rechtzeitig vor dem Großen Preis von Italien an diesem Wochenende ist Nico Rosberg erstmals Papa geworden. Der Formel-1-Pilot und seine Frau Vivian freuen sich riesig.

31.08.2015
Anzeige