Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "TMZ": Dennis Quaids dritte Ehe vor dem Aus
Nachrichten Kultur "TMZ": Dennis Quaids dritte Ehe vor dem Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 30.06.2016
Dennis Quaid und seine Frau Kimberly sind seit 2004 miteinander verheiratet. Foto: Mike Nelson
Anzeige
Los Angeles

"Die Entscheidung wurde in freundschaftlichem Einvernehmen und mit gegenseitigem Respekt getroffen", hieß es weiter. Sie wollten sich weiterhin als Freunde und Partner um ihre Kinder kümmern.

Dem Bericht zufolge reichte Buffington-Quaid den Scheidungsantrag am Dienstag in Los Angeles ein. Die gemeinsamen Zwillinge Thomas und Zoe sind acht Jahre alt.

Das Paar hatte 2004 geheiratet. Bereits 2012 reichte die Ehefrau die Scheidung ein, zog den Antrag aber wenig später wieder zurück. Quaids Ehe mit Hollywoodstar Meg Ryan war 2001 nach zehn Jahren gescheitert. Seine erste Ehe mit der Schauspielerin P.J. Soles war 1983 in die Brüche gegangen. Quaids Management war für eine Bestätigung am Mittwoch zunächst nicht zu erreichen.

dpa

Der ehemalige Teeniestar Drake Bell (30) muss nach einer Festnahme wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht. Wie die Staatsanwaltschaft in Los Angeles mitteilte, plädierte der Schauspieler am Mittwoch auf "nicht schuldig".

30.06.2016

Die kanadische Sängerin Alanis Morissette (42) hat sich nackt unter Wasser mit einem runden Babybauch fotografieren lassen.

"Du musst in der Gegenwart von Ladys besonders sanft sein, weil sie die nützlichsten Menschen auf der Welt sind, weil sie Menschen machen", zitierte Morissette ihren fünf Jahre alten Sohn Ever Imre zu dem Bild auf Instagram.

30.06.2016
Kultur Konzert von Chris Martin und Co. im Olympiastadion Berlin - Coldplay wollen allen gefallen

Coldplay - das war mal eine Band mit einem traurigen Sänger. Doch Chris Martin entdeckte das Glück für sich, heiratete Hollywood-Star Gwyneth Paltrow und wurde Vater bezaubernder Kinder. Im Berliner Olympiastadion gaben Coldplay ein bombastisches Familienkonzert. Eine Frage bleibt: Warum wälzt sich der smarte Sänger noch immer so leidend auf dem Boden?

01.07.2016
Anzeige