Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
"Tango Pasión": Doku über die Tango-Szene in Berlin

Film "Tango Pasión": Doku über die Tango-Szene in Berlin

"Einen leidenschaftlichen Dokumentarfilm" wollte die Berliner Filmemacherin Kordula Hildebrandt über Tango-Tänzer in Berlin drehen. In ihrer Doku in Spielfilmlänge lässt sie viele Protagonisten der Berliner Tango-Szene zu Wort kommen.

Voriger Artikel
"Sinister 2": Fortsetzung des Grusel-Hits
Nächster Artikel
Roman-Verfilmung: "Ich und Kaminski" mit Daniel Brühl

Tangoleidenschaft über den Dächern von Berlin.

Quelle: Kinostar

Berlin. Zwischen den Interviews gibt es Ausschnitte aus Shows oder Tanzveranstaltungen, oft an ungewöhnlichen Orten wie zum Beispiel unter Wasser.

"Ein Film über Eleganz, Leidenschaft, Hingabe und das unstillbare Verlangen nach Anmut", verspricht der Verleih: "Ein "Feel-Good-Movie" über die Faszination und Rezeption des Tango Argentino."

(Tango Pasión, Deutschland 2015, 87 Min., FSK ab 0, von Kordula Hildebrandt)

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?