Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Tarantino: Meine Dialoge müssen quasi gesungen werden
Nachrichten Kultur Tarantino: Meine Dialoge müssen quasi gesungen werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 27.01.2016
Quentin Tarantino stellt seinen achten Film «The Hateful 8» in Berlin vor. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Berlin

"Die Dialoge müssen sehr natürlich rüberkommen. Sie müssen quasi gesungen werden, damit die Poesie und der Comedy-Rhythmus spürbar werden", sagte der Regisseur von Filmen wie "Inglourious Basterds" und "Pulp Fiction".

Zur Darstellung seiner oft zwielichtigen, brutalen Figuren sagte Tarantino: "Die Schauspieler sollen auf die Widersprüchlichkeit ihrer Charaktere reagieren und nicht über sie urteilen." Und Tarantinos wichtigste Anforderung an seine Darsteller: "Wir müssen miteinander zurechtkommen! Wir müssen es aushalten, gemeinsam fünf Monate in einem Raum gefangen zu sein", sagte der Regisseur mit Blick auf die Dreharbeiten. Am Donnerstag startet "The Hateful 8" in den Kinos.

dpa

Aller guten Titel sind drei: US-Rapper Kanye West (38) hat zum zweiten Mal den Namen seines angekündigten neuen Albums geändert. "Neuer Albumtitel, Waves", twitterte West am Dienstag (Ortszeit).

27.01.2016

US-Schauspieler Channing Tatum (35) hat mit einem Erinnerungsfoto Abschied von Hausziege "Heather" genommen. "Du hattest ein verdammt gutes und langes Leben, Süße", schrieb Tatum bei Instagram.

27.01.2016

Die britisch-amerikanische Schauspielerin Emily Blunt (32, "Der Teufel trägt Prada") und ihr Ehemann, US-Schauspieler John Krasinski (36, "Aloha"), erwarten ihr zweites Kind.

27.01.2016
Anzeige