Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Til Schweiger: Fernsehen fördert Rüpelei im Netz

Gesellschaft Til Schweiger: Fernsehen fördert Rüpelei im Netz

Der Film- und TV-Star Til Schweiger (51) macht das Fernsehen mitverantwortlich für eine Verrohung im Internet. Viele Leute säßen den ganzen Tag vor dem Fernseher und sähen sich in Realityshows an, "wie sich stumpfe Leute gegenseitig beleidigen, runtermachen, dissen.

Voriger Artikel
Selfie-Alarm in Wien: Weltpremiere mit Tom Cruise
Nächster Artikel
Schmähgewitter: Promis am Online-Pranger

Til Schweiger macht für die Verrohung der Sitten auch das Fernsehen verantwortlich.

Quelle: Jens Kalaene

Hamburg. n. Und das prallt nicht an einem ab. Das deutsche Fernsehen trägt seinen Teil dazu bei, dass Leute so abgestumpft sind", sagte der Schauspieler im ARD-"Nachtmagazin".

Schweiger hatte am Samstag einen Hinweis auf eine Spendenaktion des "Hamburger Abendblatts" für Flüchtlinge geteilt. Daraufhin posteten innerhalb kürzester Zeit Dutzende Menschen ausländerfeindliche Kommentare.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?