Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Til Schweiger entsetzt über Fremdenfeindlichkeit
Nachrichten Kultur Til Schweiger entsetzt über Fremdenfeindlichkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 20.07.2015
Til Schweiger ist empört. Quelle: Hannibal Hanschke
Anzeige
Hamburg

Daraufhin posteten innerhalb kürzester Zeit Dutzende Menschen ausländerfeindliche Kommentare. "Wenn man nichts spenden will, ist das ja auch okay. Aber dann sollte man es einfach dabei belassen", sagte Schweiger der "Bild"-Zeitung.

Wenn er die hasserfüllten Kommentare lese, platze ihm der Kragen: "Das ist so furchtbar! Für diese Menschen in Deutschland schäme ich mich." Immer, wenn er etwas mit Empathie in sozialen Netzwerken schreibe, wisse er fast schon vorher, dass es einen Shitstorm geben werde: "Was ist nur los mit den Leuten? Eigentlich können diese Menschen einem wirklich leidtun."

Bereits am Samstag hatte der Kinostar und "Tatort"-Schauspieler in dem sozialen Netzwerk geschrieben: "Oh Mann - ich habs befürchtet!! Ihr seid zum Kotzen! Wirklich! Verpisst Euch von meiner Seite, empathieloses Pack! Mir wird schlecht!!"

dpa

Knapp hat der neue Superheldenfilm "Ant-Man" den bisherigen Spitzenreiter "Minions" an den Kinokassen in den USA und Kanada geschlagen. Laut Boxoffice Mojo kam der Film mit dem Ameisenmann aus den Stan-Lee-Comics am Wochenende auf 58 Millionen Dollar (53,7 Millionen Euro).

20.07.2015

Singer-Songwriter Ed Sheeran (24, "I See Fire") hat einem Freund geholfen, einen Heiratsantrag auf offener Bühne zu machen. Am Sonntag war er fünf Stunden gereist, um als Überraschungsgast bei einem Festival in Manchester aufzutreten.

20.07.2015

Gregory Porter ist der wohl beste Jazz-Sänger der Welt. Bei einem exklusiven Konzert vor 300 Zuschauern in der seit Monaten ausverkauften Schinkelkirche in Neuhardenberg (Märkisch-Oderland) hat er seinen Status eindrucksvoll untermauert – fast familiär. Der Grammy-Gewinner sprach erst über das Elend der Welt und sang dann dagegen an. Ein sensationelles Konzert.

20.07.2015
Anzeige