Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Tom Hanks gibt New Yorker Studentin Ausweis zurück
Nachrichten Kultur Tom Hanks gibt New Yorker Studentin Ausweis zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:27 08.10.2015
Tom Hanks punktet bei seiner Internetgemeinde. Quelle: Christopher Jue
Anzeige
New York

t". Der Schauspieler hatte einen Tag zuvor ein Bild des Ausweises getwittert. "Lauren! Ich habe deinen Studentenausweis im Park gefunden. Wenn du ihn noch brauchst, wird sich mein Büro bei dir melden." 

Die Studentin hat den Ausweis nach eigenen Angaben im Büro des zweifachen Oscar-Preisträgers abgeholt, ohne ihn dort persönlich anzutreffen. Er habe ihr aber neben dem Ausweis eine handschriftliche Nachricht überreichen lassen: "Halte daran fest. Tom Hanks."

Die Absolventin der Fordham-Universität habe in der Bibliothek gesessen, als man ihr von Hanks' öffentlichem Aufruf erzählt habe. "Meine erste Reaktion war: 'Das ist so bizarr. Ich sollte sicherstellen, dass kein Verrückter dahintersteckt'." Als sie feststellte, wie viel Resonanz der Tweet bekommen hatte und wieviele Follower das Twitter-Profil des Schauspielers hat, meinte sie: "Okay, das ist möglicherweise wahr und ziemlich komisch."

dpa

Mit "Just the Way You Are" und "Grenade" säuselte sich Bruno Mars in die Herzen von Millionen Fans weltweit. Aber der Hawaiianer kann nicht nur Schnulzen - und macht vor allem richtig viel Geld mit seiner Musik. Dabei wird er jetzt erst 30 Jahre alt.

08.10.2015
Kultur Unterdrückte DDR-Literatur - Sechseinhalb Jahre Haft für 14 Gedichte

Die Schriftsteller Ines Geipel und Joachim Walther haben den Band „Gesperrte Ablage“ geschrieben, eine Geschichte der unterdrückten DDR-Literatur. Das Buch wurde am Dienstag in Berlin vorgestellt, zur Sprache kam beispielsweise das Schicksal der Brandenburger Dichterin Edeltraud Eckert, die in Haft umgekommen ist.

10.10.2015

Das von John-Lennon-Witwe Yoko Ono (82) im New Yorker Central Park organisierte Friedenszeichen aus Tausenden Menschen schafft es nicht ins Guinness-Buch der Rekorde.

07.10.2015
Anzeige