Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Tribute to Bambi": Promis helfen Flüchtlingskindern
Nachrichten Kultur "Tribute to Bambi": Promis helfen Flüchtlingskindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 16.10.2015
Simone Thomalla fällt auf. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Berlin

Im Mittelpunkt des diesjährigen "Tribute to Bambi" standen Flüchtlingsschicksale. Erfolgsproduzent Til Schweiger ("Honig im Kopf") war geladen, seine Stiftung für traumatisierte Kinder vorzustellen.

Die Gala-Veranstaltung auf Initiative der Zeitschrift "Bunte" unterstützt seit 2001 private Hilfsinitiativen für Kinder und Jugendliche. Auf dem roten Teppich am früheren Postbahnhof Station Berlin zeigten sich auch die Schauspielerinnen Jasmin Schwiers und Annabell Mandeng, Schauspieler Dieter Landuris und Ehefrau Natascha, Fotograf Armin Morbach, Tänzerin Isabell Edvardsson und Moderator Jens Hilbert.

Zur Galerie
Das Model Franziska Knuppe und der Fotograf Armin Morbach auf dem roten Teppich.

Geld gesammelt wurde unter anderem für die Heim- und Flüchtlingskinder-Initiative "Dare", für das Berliner Projekt "Boxen hilft gegen Gewalt auf der Straße" und für das bundesweite Fußballangebot "Bunt kickt gut".

In den vergangenen 15 Jahren hat die "Tribute to Bambi"-Stiftung eigenen Angaben zufolge knapp sieben Millionen Euro an Spenden gesammelt und mehr als 80 gemeinnützige Organisationen unterstützt.

dpa

Sie spielen sich seit Jahren die Finger wund, dabei ist das US-Trio Radkey kaum den Kinderschuhen entwachsen. Bei drei Konzerten lassen sie es noch einmal richtig krachen.

16.10.2015

"Das Phantom der Oper" gehört zu den erfolgreichsten Musicals der Welt. Seine erste Aufführung in Deutschland war 1990 in Hamburg. Dort wird es nun auch fortgesetzt, denn: "Liebe stirbt nie".

16.10.2015

Wohl kaum eine Filmreihe hat so viele Fans wie "Star Wars". Zehn Jahre nach "Die Rache der Sith" warten sie sehnsüchtig auf den für Dezember angekündigten neuen Teil - und werden dabei von einer nie dagewesenen Marketingkampagne gelockt.

16.10.2015
Anzeige