Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Tribute von Panem"-Stars in Hollywood verewigt
Nachrichten Kultur "Tribute von Panem"-Stars in Hollywood verewigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 01.11.2015
Josh Hutcherson, Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth in Hollywood. Quelle: Mike Nelson
Anzeige
Los Angeles

t. Vor jubelnden Fans hielt das Trio die zementüberzogenen Hände hoch.

Der Grund für die werbeträchtige Aktion: Mitte November kommt der Abschluss der Fantasy-Saga mit dem Titel "Mockingjay Teil 2" in die Kinos. Die Buchtrilogie "Die Tribute von Panem" von Autorin Suzanne Collins zählt zu den erfolgreichsten Reihen für Jugendliche in den letzten Jahrzehnten.

Auf dem Vorplatz des historischen Kinos wurden seit Ende der 1920er Jahre schon Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Robert de Niro. Der Platz auf dem Hollywood Boulevard zieht jedes Jahr Millionen Besucher aus aller Welt an.

dpa

Der Berliner Rainald Goetz gilt als "Enfant terrible" der deutschen Literaturszene. Nun hat er den Georg-Büchner-Preis bekommen - es ist die Krönung einer ungewöhnlichen Karriere.

31.10.2015

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Schauspielerin Nicole Kidman (48, "Moulin Rouge", "Grace of Monaco") lässt sich mit Regisseur Adrian Lyne (74) auf ein Thriller-Projekt ein.

31.10.2015

Der Bauernjunge Trenk Tausendschlag zieht aus, um Ritter zu werden und begibt sich auf eine spannende Reise durch die mittelalterliche Welt. Begleitet von seinem treuen Freund Ferkelchen hat er das unerreichbare Ziel, sich und seine Familie von der Leibeigenschaft zu befreien.

02.11.2015
Anzeige