Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Udo Lindenberg will vor Flüchtlingen auftreten
Nachrichten Kultur Udo Lindenberg will vor Flüchtlingen auftreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 14.09.2015
Udo Lindenberg hilft mit Musik. Quelle: Boris Roessler
Anzeige
Bremen

Der 69-Jährige wird am Donnerstagabend in Bremen für eine Aufzeichnung zur Jubiläumssendung des "Beat Clubs" vor der Kamera stehen. Die legendäre Musikshow von Radio Bremen feiert an diesem Freitag ihr 50-jähriges Jubiläum mit einem großen Konzert.

Auftreten werden unter anderem Peter Maffay, Wolfgang Niedecken und Annett Louisan. Lindenberg habe an dem Tag einen anderen Termin, sagte ein Sprecher von Radio Bremen. Das Konzert soll am 26. September als Auftakt einer langen "Beat Club"-Nacht ausgestrahlt werden. Die Musiksendung holte von 1965 bis 1972 unter anderem Stars wie Tina Turner, Jimi Hendrix oder Johnny Cash nach Bremen.

dpa

Kultur Thalia-Kino Potsdam - Anna Netrebko auf der Leinwand

Opernfans dürfen sich auf Inszenierungen aus der New Yorker Metropolitan Opera im Babelsberger Kiezkino „Thalia“ freuen. Am 3. Oktober geht’s los: Die russische Wunderstimme Anna Netrebko singt Guiseppe Verdis „Il Trovatore“. Zehn Vorstellungen in der Saison 2015/16 überträgt das Thalia-Kino aus der „Met“.

14.09.2015
Kultur Teure Auktion für Liebhaber - Ringo Starr verkauft Beatles-Andenken

Kaum eine Band hat die heutige Musik so geprägt. Ihre Songs sind zeitlos. Jeder kennt sie und hatte schon einen Ohrwurm von ihnen: Die Beatles. Nun gibt es die exklusive Chance auf ein ganz besonderes Andenken an die Band, denn Ringo Starr (75) verscherbelt seinen Hausrat - und mit dabei sind viele Instrumente der Megastars.

14.09.2015

Von Cindy Sherman bis Paul McCarthy, von Alicja Kwade bis Wim Wenders - die Berlin Art Week (15.-20. September) gibt von Dienstag an wieder Einblick in aktuelle Entwicklungen der zeitgenössischen Kunst.

14.09.2015
Anzeige