Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Umjubeltes Guetta-Konzert zur Eröffnung der EM-Fanmeile
Nachrichten Kultur Umjubeltes Guetta-Konzert zur Eröffnung der EM-Fanmeile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 10.06.2016
Auf dem Marsfeld vor dem Eiffelturm wird groß gefeiert. Foto: Jeremy Lempin
Anzeige
Paris

Schon einen Tag vor dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft haben der französische DJ David Guetta und rund 83 000 Zuschauer die Fanmeile in Paris eröffnet.

"Es ist einfach unglaublich, hier zu sein und die Leute zu sehen", sagte Guetta auf der Bühne direkt vor der weltbekannten Kulisse des Eiffelturms. Er hoffe, Frankreich werde Europameister, rief er der jubelnden Menge zu.

Zu der Show hatte der Fernsehsender TF1 Gratistickets an die Besucher vergeben. Unterstützt wurde der 48-Jährige Guetta, der mit seinem EM-Song "This One's For You" auch bei der Eröffnungszeremonie am Freitagabend im Stade de France dabei ist, unter anderen vom US-Rapper will.i.am von den Black Eyed Peas.

Bereits am Nachmittag waren Besucher auf das für bis zu 92 000 Menschen konzipierte Gelände auf dem Marsfeld gekommen. Wegen der extremen Sicherheitsvorkehrungen nach den Terroranschlägen des vergangenen Jahres in Frankreich bildeten sich lange Schlangen vor den Kontrollpunkten. Vor der Eröffnungspartie Frankreich gegen Rumänien waren vor allem junge Menschen mit französischen Fahnen auf dem Gelände zu sehen.

dpa

Kultur „Illegale Helfer“ in Potsdam - Ein Aufschrei für die Menschenrechte am HOT

„Illegale Helfer“ feierte am Donnerstag in der Reithalle des Potsdamer Hans-Otto-Theaters Deutschlandpremiere. Die vier Schauspieler stemmten in kompakten, handwerklich souveränen 75 Minuten das Drama von Maxi Obexer, die mit Flüchtlingshelfern sprach und daraus einen brisanten Text gebaut hat. Dennoch wirkt das Stück auf die Dauer intellektuell etwas dünn.

10.06.2016
Kultur Musikfestspiele Potsdam Sanssouci - Im Zeichen der Toleranz

Bonjour Frankreich: Vom 10. bis zum 26. Juni beherrscht die Musikwelt Frankreichs die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci. In den Schlössern und Gärten von Potsdam zeigen 81 Konzerte, Opern und Führungen die wechselvolle Geschichte und Kreativität Frankreichs.

09.06.2016

Urheberrechtsklagen sind in der Musikindustrie ein dickes Geschäft. Oft greifen dabei kleine Künstler ihre berühmteren Kollegen an. Doch im Fall Ed Sheeran und "Photograph" sieht die Sache anders aus.

09.06.2016
Anzeige