Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Uwe Ochsenknecht bei den Nibelungen-Festspielen
Nachrichten Kultur Uwe Ochsenknecht bei den Nibelungen-Festspielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 09.03.2016
Uwe Ochsenknecht spielt in Worms Theater. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige

Der 60-Jährige schlüpft in die Rolle des todkranken Produzenten Konstantin Trauer, der sich einen Lebenstraum erfüllen und einen Film über die Nibelungen drehen will. Das um Liebe, Rache und Gewalt kreisende Nibelungenlied wird zum geheimen Drehplan für die Crew - "die Stimmung ist explosiv, jeder intrigiert gegen jeden".

"Gold. Der Film der Nibelungen" wird vom 15. bis 31. Juli vor dem Wormser Dom aufgeführt. Es stammt wie der Text des vergangenen Jahres, "Gemetzel", von Albert Ostermaier. Es ist die zweite Produktion, die unter dem Festspielintendanten und Filmproduzenten Nico Hofmann entsteht. Regie führt Nuran David Calis.

dpa

Die amerikanische Sängerin, Tänzerin und TV-Schauspielerin Zendaya (19, "K.C. Undercover", "Shake It Up - Tanzen ist alles") soll in dem nächsten "Spider-Man"-Film mitspielen.

09.03.2016

Amanda Seyfried (30, "Ted 2") hat den Zuschlag für die weibliche Hauptrolle in dem Sci-Fi-Thriller "Anon" an der Seite von Clive Owen (51, "Children of Men") bekommen.

09.03.2016

Nicolas Cage (52, "Joe – Die Rache ist sein") will zum zweiten Mal Regie führen. Dem Kinoportal "Deadline.com" zufolge wird der Schauspieler den Vergewaltigungs-Thriller "Vengeance: A Love Story" inszenieren, in dem er auch die Hauptrolle eines Polizisten spielt.

09.03.2016
Anzeige