Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Weihnachten" mit Helene Fischer an der Spitze
Nachrichten Kultur "Weihnachten" mit Helene Fischer an der Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 20.11.2015
Helene Fischer ist mit «Weihnachten» ganz oben. Quelle: Bernd Wüstneck
Anzeige
Baden-Baden

Das Duell der Teenie-Idole entscheiden One Direction für sich. Die irisch-britische Boyband stellt auf dem Silberplatz ihr erstes Album ohne Aussteiger Zayn Malik vor: "Made in the A.M.". Justin Bieber geht mit "Purpose" auf Platz drei.

Die Gitarrenlegende Eric Clapton schnellt mit der Konzerteinspielung "Slowhand At 70 - Live At The Royal Albert Hall" an die sechste Stelle. Die Vorwochensieger Bushido und Shindy ("Cla$$ic") rutschen auf Platz acht.

In den Single-Charts gab es keine Veränderungen. Weiterhin steht Adele auf Platz eins ("Hello"). Es ist die erste Single aus ihrem dritten Album "25", das am Freitag erschienen ist. Die Elektropop-Band Glasperlenspiel ("Geiles Leben") bleibt auf Platz zwei, dahinter folgt die französische Sängerin Louane ("Avenir").

dpa

Queen Elizabeth II. (89) und Prinz Philip (94) haben am Freitag ihren 68. Hochzeitstag gefeiert. Ohne öffentliches Aufhebens begingen die Royals den Ehrentag. "Sie verbringen ihren Hochzeitstag im privaten Kreis", sagte eine Sprecherin im Buckingham Palast.

20.11.2015

Gegen die Grand-Prix-Teilnahme des umstrittenen Sängers Xavier Naidoo (44) regt sich weiter heftiger Widerstand. Inzwischen laufen im Internet mehrere Petitionen gegen die Pläne der ARD, den Sänger konkurrenzlos für den Eurovision Song Contest 2016 antreten zu lassen.

20.11.2015

Mit einer bunten Gala in Las Vegas haben zahlreiche Musikstars aus Lateinamerika ihre erfolgreichsten Künstler gefeiert. Jung- und Altstars wechselten sich auf der Bühne ab. Eine spektakuläre Show lieferte Will Smith, der nach langer Zeit mal wieder rappte.

20.11.2015
Anzeige