Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Weitere Filme mit Cartoon-Star Garfield geplant
Nachrichten Kultur Weitere Filme mit Cartoon-Star Garfield geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 25.05.2016
Jim Davis, US-amerikanischer Comiczeichner, mit seiner Comic-Katze Garfield in Helsinki (Archivbild vom 30.01.1998). Quelle: Seppänen-Helin
Anzeige
Los Angeles

Der Cartoonist Davis will als ausführender Produzent mitwirken.

1978 dachte er sich den orangefarbenen, griesgrämigen Kater, der Lasagne liebt und jede Bewegung scheut, aus. Garfield mauserte sich zu einem der weltweit meist verbreiteten Comics, er ist längst ein Fernsehstar und hatte schon 2004 und 2006 erste Kinoauftritte. Bei "Garfield 2" (2006) mit den Schauspielern Breckin Meyer als Herrchen Jon und Jennifer Love Hewitt als Tierärztin Liz führte Tim Hill Regie. Einzelheiten über den geplanten "Garfield"-Dreh gab es zunächst nicht. 

dpa

Drei Monate nach seinem schweren Sturz von einer Bühne meldet sich der Berliner Techno-DJ Paul van Dyk (44) zurück. "Mitte Juni werde ich zu dem zurückkehren, was ich am meisten liebe.

25.05.2016

Leander Haußmann (56) kehrt dem Theater vorerst den Rücken. "Ich werde mich jetzt für eine ganze Weile aus dem Theaterbusiness zurückziehen", sagte der Regisseur der "Berliner Morgenpost".

25.05.2016

Sänger Xavier Naidoo (44) hat die scharfen Reaktionen auf seine Nominierung für den Eurovision Song Contest (ESC) kritisiert. "Wenn es eine Demokratie nicht aushält, dass ein kleiner Sänger aus Mannheim sein Maul aufmacht, dann ist die Demokratie auch nichts wert", sagte er in der Musik-Doku "Die Xavier Naidoo-Story", die am Dienstagabend auf Vox ausgestrahlt wurde.

25.05.2016
Anzeige