Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Werke von Beuys-Schülern in Kassel
Nachrichten Kultur Werke von Beuys-Schülern in Kassel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 07.07.2016
Eine Arbeit von Blinky Palermo. Quelle: Uwe Zucchi
Anzeige
Kassel

Direkt neben der Kabinettausstellung ist das Werk "The pack" (Das Rudel) von Beuys zu sehen, es ist das Herzstück der Neuen Galerie.

Die drei Künstler lernten zwischen 1964 und Anfang der 70er Jahre bei Beuys, als dieser Professor an der Kunstakademie Düsseldorf war. "Die Werke sind nach der Studienzeit entstanden", sagte die Leiterin der Neuen Galerie, Judith Claus.

Die großformatige Arbeit "Russische Wand" von Knoebel mit Formen aus weißen und schwarzen Quadraten sowie die Lithographien von Wandzeichnungen von Palermo sind durch klare Linien gekennzeichnet. Palermo zeigt offene, halboffene und geschlossene Formen, die von der digitalen Zahl fünf abgeleitet wurden, wie sie auf Taschenrechnern vorkommt. Die Vorliebe für die Serie lehne an das Prozesshafte im Schaffen von Beuys an, sagte Claus.

Die Kaltnadelradierungen in der Arbeit "Einer muss wachen" des Documenta-Künstlers Droese dagegen erinnerten an die Zeichenkunst von Beuys, betont Claus.

dpa

Bis vor kurzem waren noch süße Eulen mit riesengroßen Augen der Renner als Print-Motiv auf Kissen, Shirts und Rucksäcken. Nun werden die nachaktiven Vögel von exotischen Verwandten in Pink abgelöst.

An Flamingos ist beim Schaufenster-Bummel gerade kein Vorbeikommen.

07.07.2016

Eine Limonade, die nach Gurke schmeckt? Damit erfrischten sich beispielsweise die Gäste einer Modenschau bei der Berliner Fashion Week. Blassgrün, spritzig und in Flaschen mit Strohhalm stand das Getränk bereit.

07.07.2016

Vor kurzem war Ghosting noch der große Dating-Trend, das plötzliche Verschwinden, nachdem man fast ein Paar geworden war. Nun setzen Flirtpartner ihre vermeintlichen Traumpartner gern auf die Ersatzbank, wie das "New York Magazine" schreibt.

07.07.2016
Anzeige