Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Will Smith: Schauspieler können die Welt verändern
Nachrichten Kultur Will Smith: Schauspieler können die Welt verändern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 24.11.2015
Will Smith ist sich seiner Verantwortung bewusst. Foto: Peter Foley
Anzeige
Los Angeles

e. "Es war historisch immer so, dass eine gute Geschichte zusammen mit Symbolik die Menschlichkeit vorangebracht hat. Es ist jetzt nicht unsere Verantwortung, aber es ist so, dass wir die Herzen und das Denken der Menschen verändern können." Wenn er ein Filmprojekt auswähle, dann sei er sich dessen bewusst.

Demnächst ist Smith in "Concussion" (dt. Titel: "Erschütternde Wahrheit") in den Kinos zu sehen, darin spielt er den Arzt Dr. Bennet Omalu. Bei den Hollywood Film Awards vor drei Wochen erhielt er den Darstellerpreis. In die deutschen Kinos kommt der Film Mitte Februar.

dpa

Ein Konzert in Paris ist für die Scorpions immer etwas Besonderes. Hier haben sie 1984 die Riesenhalle Bercy eingeweiht. Mit Blick auf die Pariser Terrorattacken soll das aktuelle Konzert für Sänger Klaus Meine vor allem eines zeigen: Solidarität mit den französischen Fans.

24.11.2015

Charlotte I. aus Bayern erlangt späten Ruhm: Mit 100 Jahren ist sie die möglicherweise älteste Faschingsprinzessin Deutschlands. In den nächsten Wochen wartet auf die Dame einiges an Arbeit.

24.11.2015
Kultur Bilderbuchfestival in Brandenburg - Malen nach Qualen

Illustratoren aus sechs Ländern nehmen in diesem Jahr am 3. Internationalen Festival für illustrierte Kinder- und Jugendliteratur in Frankfurt (Oder) teil. Noch bis zum Sonntag werden an verschiedenen Orten die Künstler und ihre Bücher präsentiert. Wie lassen sich Düsteres und Heiteres verbinden? Ein Beispiel gibt das Buch „Der Krieg im Dorf Rondo“ von zwei ukrainischen Künstlern.

26.11.2015
Anzeige