Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wladimir Kaminer über "anstrengendes Saufen" und Genuss

Leute Wladimir Kaminer über "anstrengendes Saufen" und Genuss

Bestsellerautor Wladimir Kaminer ("Russendisko") ist überzeugt, für sich einen Mittelweg zwischen Askese und Hedonismus gefunden zu haben. Er selbst trinke zwar viel grünen Tee, verzichte aber keineswegs vollkommen auf Alkohol, sagte der 46 Jahre alte deutsch-russische Schriftsteller der Philosophie-Zeitschrift "Hohe Luft" (Ausgabe 5/2013).

Voriger Artikel
Schuhmode setzt auf dunkle Farben und viel Glanz
Nächster Artikel
Tim Bendzko will sich Lockenpracht eines Tages abschneiden

Wladimir Kaminer achtet heute durchaus auf seine Gesundheit.

Quelle: Jörg Carstensen

Berlin. ). "Zugegeben: Ich habe erst durch regelmäßiges und anstrengendes Saufen gelernt, mit Alkohol umzugehen."

Kaminer sagte: "Ich beobachte zwei Bewegungen, die sich widersprechen: Die einen trinken grünen Tee und laufen Marathon. Die anderen trinken sich ins Koma." Er könne es heute bei einem oder zwei Gläsern Wein am Abend belassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg