Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Zoomania": Kinoabenteuer über Vorurteile und mutige Hasen
Nachrichten Kultur "Zoomania": Kinoabenteuer über Vorurteile und mutige Hasen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 27.02.2016
Fuchs Nick Wilde und Häsin Judy Hopps in «Zoomania». Quelle: Walt Disney Studios
Berlin

Was als simple Ermittlung beginnt, führt die mutige Judy bald in die entlegensten und gefährlichsten Ecken der riesigen Stadt. Allerdings ist sie nicht allein: Der gerissene Fuchs Nick Wilde steht ihr widerwillig bei. "Zoomania" ist eine von Tieren erschaffene Stadt, mit Wüste, Savanne und Regenwald, aber auch mit Schnee und Eis.

Das ungleiche Ermittlergespann Judy und Nick bekommt es nicht nur mit zwielichtigen Gaunern zu tun, sondern muss auch gegen hartnäckige Vorurteile kämpfen. Prominentestes Team-Mitglied: Die kolumbianische Sängerin Shakira, die im Film als die umschwärmte Popsängerin Gazelle die Tiere begeistert und auch einen Song beigesteuert hat: "Try Everything" - Versuch alles.

(Zoomania, USA 2016, 108 Min., FSK ab 0, von Byron Howard und Rich Moore, mit den Stimmen von Josefine Preuß, Rüdiger Hoffmann und Frederick Lau)

dpa

Madonna live in Concert: Fans erwartet Show, Pop aber auch Provokation. Dem schieben die Zensurbehörden in Singapur aber einen Riegel vor. Der Stadtstaat will zwar Kunst und Kreativität - doch bloß nicht zu viel davon.

27.02.2016

Schauspieler Jan Josef Liefers (51), bekannt als Professor Boerne im populären Münster-"Tatort" der ARD, hat einen vollkommen auf ihn zugeschnittenen Klingelton auf seinem Mobiltelefon - und zwar Beifall.

27.02.2016

Jamie-Lee Kriewitz will nun definitiv das laufende Schuljahr nachholen. "Durch "The Voice of Germany" habe ich sehr viele Fehlzeiten in der Schule, mein Zeugnis sah dieses Halbjahr nicht so gut aus", sagte sie in der "NDR Talk Show".

27.02.2016