Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Zubrot für alternde Rocker: US-Landwirtschaftsschauen
Nachrichten Kultur Zubrot für alternde Rocker: US-Landwirtschaftsschauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 03.09.2016
Rockstars verdienen sich auf US-Landwirtschaftsschauen was dazu. Quelle: Valerie Hamilton
Anzeige
Salem

Bei der diesjährigen "State Fair" des Bundesstaates Oregon führte die vor 40 Jahren gegründete Gruppe ("Cold as Ice") eine Art Tradition fort: Alternde Rockstars verdienen sich auf den US-Landwirtschaftsausstellungen ein Zubrot.

Die "State Fairs" finden in den meisten Bundesstaaten im Spätsommer statt. Sie waren ursprünglich reine Landwirtschaftsschauen, sind heutzutage meist aber eher Volksfeste - mit Fahrgeschäften, Essensbuden, Wettbewerben und eben Konzerten.

Die Band Aerosmith hat nach Medienberichten im Jahr 2013 eine Million Dollar plus Gewinnbeteiligung für einen Auftritt auf der "State Fair" von New York bekommen. Allein in diesem Jahr spielten etwa Kiss, Cheap Trick und Don Henley von den Eagles auf verschiedenen US-Lokalmessen.

"Es ist schwer, Gagen abzulehnen", sagt Jeff Dorenfeld, Professor am Berklee College of Music in Boston, der Deutschen Presse-Agentur. "Sogar das kleine Publikum neben den Kühen ist es also vielleicht für sie wert."

dpa

Der bekannteste deutsche Jazz-Musiker Till Brönner gibt sich in Bezug auf seine musikalischen Fähigkeiten bescheiden. "Ich glaube, es gibt viel bessere Jazzmusiker als mich in Deutschland", sagte der 45-Jährige dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

03.09.2016

Die Mitglieder der Hamburger Band Beginner sind froh, nicht heute aufwachsen zu müssen. "Wenn ich Kinder hätte, würde ich ihnen die Langeweile wünschen, die ich ab und an hatte", sagt Guido Weiß alias DJ Mad der Bielefelder Zeitung "Neue Westfälische" (Samstag).

03.09.2016

Der US-amerikanische Sänger Billy Joel gibt am Samstag (20.00) sein einziges Deutschland-Konzert in diesem Jahr. Der 67-jährige Musiker tritt in der Frankfurter Commerzbank-Arena auf.

03.09.2016
Anzeige