Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Zweites Elefantenbaby im Zoo Halle geboren

Tiere Zweites Elefantenbaby im Zoo Halle geboren

Ein zweites Elefantenbaby binnen weniger Wochen ist im Zoo von Halle zur Welt gekommen. Es ist ein Männchen, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte.

Das Elefantenmädchen Tamika, das Ende Juni in Halle geboren wurde, habe nun einen Halbbruder.

Voriger Artikel
Dada im Dialog mit Afrika - Ausstellung in Berlin
Nächster Artikel
"Free Hugs" und "Metalheads" - Wacken im Ausnahmezustand

Die Elefantenkuh Panya und ihr kleiner Junge.

Quelle: Bergzoo Halle

Halle. Dieser ist 105 Kilogramm schwer und 94 Zentimeter groß. Nach Angaben des Zoos hat die acht Jahre alte Elefantenkuh Panya den Bullen in der Nacht sehr schnell und unkompliziert zur Welt gebracht.

Muttertier und Nachwuchs seien wohlauf. Der Vater der beiden Babys ist der 15 Jahre alte Elefantenbulle Abu aus Halle. Mutter des Mädchens Tamika ist die Elefantenkuh Tana.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?