Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Medien
Olympia im Fernsehen
„Bleibt locker, auch im Gesichtsbereich“: Die Olympiabilder aus Korea für ARD und ZDF werden im National Broadcast Centre auf dem Gelände der Media City Leipzig aufbereitet.

Patriotische Glücksbesoffenheit und eskalierende Randsportexperten: Wie gedopt feiern ARD und ZDF die olympischen Winterspiele. Immerhin stimmen die Quoten – ganz anders als bei Eurosport. Dort hatte man hochfliegende Pläne. Doch die Realität ist nicht zum Feiern.

  • Kommentare
mehr
Award 2018
Adam Ferguson fotografierte Aisha (14)  für die „New York Times“. Das Mädchen wurde von der Terrorgruppe Boko Haram entführt.

Es ist einer der begehrtesten Preise für Fotografen – und die preisgekrönten Bilder zeigen oft eine erschreckende Wirklichkeit. Jetzt stehen die Nominierten für das Weltpressefoto 2018 fest. Darunter sind auch zwei Deutsche.

mehr
Verwaltungsgerichtshof
Barzahlung nicht akzeptiert: Die Rundfunkbeiträge müssen via Bank abgewickelt werden.

Ein Journalist kämpft für das Recht auf Barzahlung. Am Beispiel des Rundfunkbeitrags versucht er ein Exempel zu statuieren. Vor dem Verwaltungsgerichtshof in Kassel scheitert er – die Sache ist aber noch nicht vom Tisch.

  • Kommentare
mehr
„Gemany’s Next Topmodel“
„I’m not Heidis Girl“ – Mit einem selbst komponierten Song protestieren die Hamburger Schülerinnen gegen die Sendung „Germany's Next Topmodel“ von Heidi Klum.

„Ich bin nicht Heidis Mädchen“ – gegen die TV-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ formiert sich Jahr für Jahr Protest. Derzeit machen Hamburger Schülerinnen gegen die Sendung von Heidi Klum und falsche Schönheitsideale mobil. Ihr Video wird zum Klickhit.

  • Kommentare
mehr
Rechtspopulisten
Nachteil ausgleichen: Die AfD-Bundestagsfraktion baut unter Führung ihres Parlamentarischen Geschäftsführers Jürgen Braun (unten links) einen Newsroom auf, vermischt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Die AfD-Fraktion im Bundestag baut ein eigenes Mediennetzwerk auf. Sie begründet das Vorhaben damit, dass die AfD von vielen Medien ignoriert „oder mit Fake News gezielt schlechtgemacht“ werde. Was bedeutet das für die Berichterstattung über die Nationalisten?

  • Kommentare
mehr
Chrome-Browser
Der Google-Browser Chrome ist mit einem Marktanteil von rund 56 Prozent der mit Abstand meistgenutzte Browser weltweit.

Google könnte im Werbegeschäft noch dominanter werden: Ausgerechnet Google: Der US-Konzern kündigt für seinen Browser einen Filter an, der Werbung reduzieren soll. Zeitungsverleger fürchten, künftig entscheide Google allein, wer Anzeigen wann sieht.

mehr
Landgericht München
Das illegale Streaming-Portal Kinox.to stellt seit Jahren Hunderttausende Raubkopien von aktuellen Kinofilmen und Serien online.

Constantin Film feiert einen Teilerfolg gegen die Raubkopierer-Seite Kinox.to: Laut Medienberichten setzt der Filmverleih durch, dass der Provider „Vodafone Kabel Deutschland“ die Seite für seine Kunden sperren müsse.

  • Kommentare
mehr
Urteil in Berlin
Facebook verstößt mit seinen Voreinstellungen sowie Teilen der Nutzungs- und Datenschutzbedingungen nach einem Urteil des Landgerichts Berlin gegen geltendes Verbraucherrecht in Deutschland.

Das deutsche Datenschutzrecht verlangt, dass Firmen nur dann personenbezogene Daten verwenden dürfen, wenn die Betroffenen dem auch zugestimmt haben. Reicht dafür das Anklicken eines langen Textes? Nein, entscheidet jetzt das Landgericht Berlin. Facebook ist nun gezwungen, Änderungen vorzunehmen.

mehr
Immer mehr „Star Wars“
Wookie Chewbacca und Han Solo.

Neue Fernsehserie, neue Trilogien: Die Welt von Luke Skywalker wird immer mehr zur Kampfbasis für Disneys Angriff auf Netflix. Die Fans sehen das aber eher kritisch.

  • Kommentare
mehr
Drehort in Spanien
Auf den Spuren von Jon Schnee: Der Weg auf die Halbinsel in der Realität.

Free-TV-Premiere: Eine kleine baskische Halbinsel ist einer der Drehorte für Staffel sieben von „Game of Thrones“. Adlige, Hexen und Piraten sollen einst in der romantischen Kulisse Zuflucht gesucht haben.

  • Kommentare
mehr
Langjähriger Herausgeber
Verlässt das „Handelsblatt“: der bisherige Herausgeber Gabor Steingart.

Nach seiner scharfen Kritik an Noch-SPD-Parteichef Martin Schulz verlässt „Handelsblatt“-Herausgeber Gabor Steingart die Wirtschaftszeitung. Handelsblatt-Verleger Dieter von Holtzbrinck hat sich mit dem 55-Jährigen darauf verständigt, die „berufliche Partnerschaft“ zu beenden, so die DvH Medien GmbH.

  • Kommentare
mehr
„Lügenpresse“-Diskussion
Nun will sie nicht mehr nur im Fernsehen auftreten, sondern selbst Fernsehen.

Alice Weidel kündigt eine eigene Redaktion an. Die Mitarbeiter sollen im Schichtbetrieb rund um die Uhr arbeiten. Ist jetzt eine Art deutsches Breitbart zu befürchten?

mehr
78dc0a82-155b-11e8-af05-497210a5d229
Vulkanausbrüche auf Sumatra und den Philippinen

Auf Sumatra ist der Vulkan Sinabung ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Aber eine beachtliche Aschesäule ragte in den Himmel. Erst vor Kurzem zeigte sich auf den Philippinen der Vulkan Majo äußerst aktiv.

DAX
Chart
DAX 12.385,00 -0,54%
TecDAX 2.562,00 -0,62%
EUR/USD 1,2408 -0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,21 +2,15%
RWE ST 16,28 +1,81%
LUFTHANSA 27,11 +1,65%
DAIMLER 70,29 -2,91%
FMC 86,54 -1,57%
THYSSENKRUPP 22,69 -1,52%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte