Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Medien
Satiremagazin
Das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ kommt nach Deutschland.

Ihr Job ist die Provokation: „Charlie Hebdo“, das französische Satiremagazin, das in Paris Ziel von Terroristen geworden ist, erscheint nun auch in Deutschland. Angst vor Hass haben die Autoren nicht und starten mit einer deutlich höheren Auflage als im Mutterland Frankreich.

  • Kommentare
mehr
ARD-Talkshow
Sandra Maischberger diskutierte über die Medien: „Vorwurf „Lügenpresse“ - Kann man Journalisten noch trauen?“ lautete das Thema ihrer Talkshow am Mittwochabend.

Medien stehen in der Kritik, nicht nur bei Pegida-Demonstranten, die laut „Lügenpresse“ rufen. Sie ließen sich instrumentalisieren oder verschwiegen bewusst manche Fakten, heißt es. Bei „Maischberger“ liefert das viel Stoff für Diskussionen.

  • Kommentare
mehr
Hackerattacke auf Android-Smartphones
Google hat sich bislang nicht zur der Attacke geäußert.  

Die schadhafte Software Gooligan soll bereits mehr als eine Million Google-Konten auf Android-Smartphones attackiert haben. Betroffen sind Google-Services wie Gmail, Google-Drive und Google Docs.

  • Kommentare
mehr
Ministerium für Zensur
Jan Böhmermann veröffentlichte am Mittwoch ein Chatprotokoll – es soll zeigen, wie er einen Pöbler auf Facebook in die Schranken wies.

Ein Facebook-Nutzer beleidigt Jan Böhmermann, daraufhin schaltet sich das „Bundesministerium für Zensur“ ein und droht dem Pöbler mit Sanktionen – sofort gibt der Hater klein bei. Wie schön wäre es, wenn sich Trolle so leicht erschrecken ließen.

  • Kommentare
mehr
Fernsehen

Der Fernsehempfang per Antenne war bisher fast kostenlos, doch das wird sich im kommenden Frühjahr ändern. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Umstieg auf das neue DVB-T2 HD.

  • Kommentare
mehr
Für ausgewählte Filme und Serien
Der Streamingdienst Netflix hat jetzt einen Offline-Modus. Nutzer können ab sofort ausgewählte Filme und Serien in der Netflix-App herunterladen und unterwegs ansehen.

Dagegen hat sich Netflix lange gesträubt – aber jetzt bietet der Streamingdienst doch eine Download-Funktion an: Nutzer können ausgewählte Serien und Filme herunterladen und dann auf ihrem Smartphone oder Tablet ohne Internetverbindung anschauen.

  • Kommentare
mehr
Das sind die Sendetermine 2016
Der Prinz steckt dem schönen Aschenbrödel endlich ihren verlorenen Schuh an.

„Nur ein kleines Mädchen, ein Hühnchen ohne Federn“: Mal ehrlich, ohne „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ wäre Weihnachten einfach nicht Weihnachten. Der Kultfilm begeistert ganze Generationen. Damit garantiert keiner das TV-Märchen verpasst, haben wir alle bisher bestätigten Sendetermine zusammengefasst.

  • Kommentare
mehr
„Versehentlich“
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

Falschmeldungen haben die US-Präsidentschaftswahl beeinflusst – diesem Vorwurf muss sich Facebook seit dem 8. November. Jetzt sind entsprechende Posts von Gründer Mark Zuckerberg verschwunden. „Versehentlich“, wie es von Facebook heißt.

  • Kommentare
mehr
Gesetzentwurf in Großbritannien
Großbritannien will den Zugang zu Porno-Seiten im Internet für Minderjährige erschweren.

Die britische Regierung will Minderjährige besser vor Pornoseiten im Internet schützen. Als mögliche Kontrollmaßnahme gilt eine Abfrage von Kreditkartennummern. Manch Abgeordnetem reicht das aber bei weitem nicht aus.

  • Kommentare
mehr
Sat. 1.-Eventfilm
London ist grob und hässlich: Als Anna (Sonja Gerhardt) ankommt, ist sie schockiert von der Metropole.

Die Schauspielerin Sonja Gerhardt ist die Allzweckwaffe des Hauptabends geworden. Für Sat.1 jagt sie heute den Londoner Serienkiller „Jack the Ripper“. Mit der geschichtlichen Wirklichkeit hier hat das allerdings nur wenig zu tun.

  • Kommentare
mehr
Twitter
Justin Trudeau lobt Fidel Castro – das gefällt vielen auf Twitter gar nicht.

Nach dem Tod des Kubanischen Revolutionsführers und Ex-Präsidenten Fidel Castro äußerten sich viele Staats- und Regierungschefs. Sie würdigten Castro, kritisierten ihn aber auch. Einer von ihnen fand nur lobende Worte – und bekam die Rechnung dafür.

mehr
Attacke auch auf Regierungsnetz
Bei den massiven Ausfällen von Routern der Deutschen Telekom hat es sich nach Erkenntnissen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) um einen gezielten Angriff gehandelt.

Hinter der Störung bei hunderttausenden Kunden der Deutschen Telekom könnte ein großer Hackerangriff stecken. Davon geht das BSI aus – die Behörde spricht von einer weltweiten Attacke auf DSL-Router.

  • Kommentare
mehr
eefb7eca-bf79-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Doppelanschlag in Istanbul: Viele Tote und Verletzt

Die erste Bombe explodierte in der Nähe eines Fußballstadions, danach sprengte sich in der Nähe ein Selbstmordattentäter in die Luft: Bei zwei Anschlägen in Istanbul sind mindestens 29 Menschen getötet worden.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,29%
TecDAX 1.756,50 +0,18%
EUR/USD 1,0562 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 170,60%
Crocodile Capital MF 121,61%
Stabilitas GOLD+RE AF 114,23%
Fidelity Funds Glo AF 100,02%
Morgan Stanley Inv AF 96,13%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte