Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fernsehen
„Sturm“ aus Dortmund
Das Dortmunder Ermittlerteam mit Daniel Kossik (Stefan Konarske), Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.n.r.).

Im „Tatort“ greift die ARD gerne aktuelle Themen auf, aber der nächste Fall aus Dortmund ist ihr dann doch zu nah an der Wirklichkeit: Sie verschiebt den Sendetermin um mehrere Wochen – aus Rücksicht auf die Opfer des Anschlags in Berlin.

  • Kommentare
mehr
Gerichtsurteil
Das Konzentrationslager der Nazis in Auschwitz-Birkenau.

Juristische Niederlage für das ZDF in Polen: Ein Gericht hat den Sender dazu verurteilt, sich öffentlich zu entschuldigen – das Zweite Deutsche Fernsehen hatte Auschwitz und Majdanek als polnische Konzentrationslager bezeichnet.

  • Kommentare
mehr
Medienbericht
Berichtet bald als TV-Experte für „Eurosport“ über die Bundesliga: Matthias Sammer.

Vier Jahre war Matthias Sammer Sportvorstand beim FC Bayern - bis er im Sommer aus gesundheitlichen Gründen sein Amt aufgab. Nun steht Sammer offenbar vor dem Comeback: Laut “kicker“ soll der Europameister von 1996 als TV-Experte bei Eurosport anheuern.

  • Kommentare
mehr
Jahresrückblick im NDR
„Lernen Sie von Carsten Maschmeyer: Bescheißen Sie sich selbst“: Heinz Strunk (l.) und Olli Schulz bei der Arbeit.

„Buletten, Bier und Boogie-Woogie“: Ist 2016 noch gut oder kann das weg? Heinz Strunk und Olli Schulz ziehen Mittwochabend ab 23.15 im NDR Bilanz – in einer besonderen Art von Jahresrückblick.

  • Kommentare
mehr
Das neue Sendungsbewusstsein

DVB-T2, Streaming, Ultra-HD, Smart-TV – wer sich mit dem Thema Fernsehen beschäftigt, wird mit vielen komplizierten und neuen Begriffen konfrontiert. Das Fernsehen erlebt gerade eine technische und inhaltliche Revolution. Darunter leidet die Einfachheit des Mediums. Wir nennen fünf Thesen zum neuen Fernsehen und erklären die wichtigsten Begriffe.

  • Kommentare
mehr
Letzte Sendung
Das war´s: Domian sagt „Tschüss“.

Nach 21 Jahren als „Kummerkasten der Nation“ hat sich WDR-Nachttalker Jürgen Domian von seinem Publikum verabschiedet. „Die Zeit mit Euch war groß. Was ich gelernt habe in all den Jahren, das ist Demut“, sagte der Moderator in der letzten „Domian“-Ausgabe in der Nacht zum Samstag.

  • Kommentare
mehr
US-Erfolgsserie
Neun Staffeln lang aneinander vorbeigelaufen: Ted und Tracy treffen sich zum ersten Mal bei Robin und Barneys Hochzeitsfeier.

Die US-Erfolgsserie „How I Met Your Mother“ soll einen Ableger bekommen. Ein Team von Schreibern sei gerade dabei, „How I Met Your Father“ zu entwickeln, berichten US-Medien. Allerdings werden Ted, Marshall, Lily, Robin und Barney wohl nicht mehr dabei sein.

  • Kommentare
mehr
ZDF-Moderator
Mit einem Schmähgedicht auf den türkischen Präsidenten Erdogan sorgte der Satiriker Jan Böhmermann für internationales Aufsehen.

Das Kapitel Staatskrise hat Jan Böhmermann hinter sich. Nun will der Satiriker mehr Sendezeit beim ZDF – am liebsten mit einer werktäglichen TV-Show im Hauptprogramm.

  • Kommentare
mehr
„Dunkelfeld“ mit Meret Becker
Szene aus dem „Tatort: Dunkelfeld“: Hauptkommissarin Nina Rubin (Meret Becker) an der Stelle, wo sie damals die Kugel fand, die den Kollegen Maihack tötete.

Der Berliner „Tatort: Dunkelfeld“ am Sonntagabend ist das Finale eines alten Falls: Kommissar Karow will herausfinden, wie sein Ex-Partner wirklich starb – aber dann ist er plötzlich verschwunden. Also muss seine Kollegin Rubin den Verbrechern hinterherjagen.

  • Kommentare
mehr
Reality-TV
Der Zuschauer fühlt sich überlegen: Die „Dschungelcamp“-Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow mit Vorjahressieger Menderes Bagci (Mitte).

Privatfernsehen als „Privat-Fernsehen“: Ein Buch über das Phänomen Reality-TV, das vermeintlich authentische Einblicke ins wahre Leben gibt.

  • Kommentare
mehr
Nach Zuschauerbeschwerden
Ein Qualitätsmanager soll künftig die Redaktion der „Tagesschau“ unterstützen (im Bild „Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer).

Nach dem Sexualmord in Freiburg stand die Redaktion der „Tagesschau“ in der Kritik, weil sie über den Fall zunächst nicht berichtete. Die ARD reagiert und führt einen Qualitätsmanager ein – er soll die Journalisten unterstützen.

  • Kommentare
mehr
Chefredakteur Kai Gniffke
Blick ins Studio der „Tagesschau“: Am Montag will die Redaktion den Sexualmord in Freiburg doch aufgreifen.

Bisher hat die „Tagesschau“ auf eine Berichterstattung über den Sexualmord in Freiburg verzichtet. Dafür ist sie scharf kritisiert worden. Nun will die Redaktion den Fall doch aufgreifen – in den „Tagesthemen“. Den Grund dafür erklärte Chefredakteur Kai Gniffke auf Facebook.

  • Kommentare
mehr
6661615c-dcb0-11e6-9683-9a1dceb0f3ba
Berlin Fashion Week: Ausgefallene Schnitte und viel Prominenz

Großes Schaulaufen in der Hauptstadt: Zum Auftakt der Berlin Fashion Week präsentierte Designerin Dorothee Schumacher aufwendige Herbstmode – und lockte damit zahlreiche Prominente an den Laufsteg.

Sollte es zur Kreisreform in Brandenburg einen Volksentscheid geben?

DAX
Chart
DAX 11.559,50 +0,04%
TecDAX 1.837,75 -0,63%
EUR/USD 1,0706 +1,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 11,83 +4,27%
MERCK 102,24 +0,46%
DAIMLER 70,37 +0,35%
HEID. CEMENT 84,86 -1,21%
DT. BANK 17,50 -0,80%
MÜNCH. RÜCK 177,39 -0,76%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Stabilitas PACIFIC AF 154,71%
Structured Solutio AF 154,04%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 101,15%
Fidelity Funds Glo AF 97,35%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte