Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Netzwelt
Selbstmord
Nach der kaltblütigen Ermordung eines Rentners in Cleveland fahndete die Sicherheitsbehörden in den USA landesweit nach dem mutmaßlichen Täter, dem 37-jährigen Steve Stephens. Nun hat dieser sich selbst erschossen.

Der mutmaßliche Facebook-Mörder von Cleveland im US-Staat Ohio ist tot. Der 37 Jahre alte Verdächtige sei am Dienstagmorgen (Ortszeit) im Nordwesten des Staates Pennsylvania von Beamten entdeckt worden und habe sich nach einer kurzen Verfolgungsjagd selbst erschossen, teilte die Polizei mit.

mehr
Digitale Karte
Mehr Infos: Das neue Google Earth

Google Earth soll zur Welt-Erkundungs-App werden: Der Web-Riese hat den Dienst gründlich renoviert und mit einer Reihe neuer Funktionen ausgestattet. Es gibt mehr Infos zu einzelnen Orten und interaktive Touren.

  • Kommentare
mehr
„Wissen, dass wir besser werden müssen“
Nach der kaltblütigen Ermordung eines Rentners in Cleveland fahnden die Sicherheitsbehörden in den USA landesweit nach dem mutmaßlichen Täter, dem 37-jährigen Steve Stephens. Gleichzeitig steht Facebook in der Kritik.

Nach dem schockierenden Mordvideo kündigt Facebook Konsequenzen an. Das soziale Netzwerk will sein Meldeverfahren überprüfen. Der Vorfall dürfte auch eine Entwicklerkonferenz überschatten, bei der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg am Dienstagabend eine Rede hält.

mehr
Lustflirter, x2love, Love-passions
Das Geschäft mit Fake-Profilen: Manche Online-Portale informieren in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die Aufgaben der Moderatoren.

Sie werben mit der großen Liebe oder mindestens einem heißen Flirt – tatsächlich sind die Erfolgschancen jedoch nicht immer gut. Auf manchen Dating-Plattformen chatten Männer häufig nicht mit ihrer potenziellen Traumfrau - sondern mit einem Fake.

mehr
Werbung per digitalem Sprachassistent
Ein Burger-King-Spot sollte Nutzern von Googles Sprachassistenten Lust auf einen bestimmten Hamburger machen

Die Fast-Food-Kette „Burger King“ hat die Verbreitung digitaler Sprachassistenten für eine spezielle Werbe-Aktion missbraucht. Der vermeintliche Coup ging allerdings schnell nach hinten los...

mehr
Umfangreiche Kampagne
Facebook klärt auf: So lassen sich Fake News enttarnen.

Wie erkennt man Fake News bei Facebook? Das soziale Netzwerk hat Ratschläge für Facebook-Nutzer veröffentlicht, wie sich Falschmeldungen erkennen lassen.

mehr
#LöhrmannSteigtUm
Dienstlich nicht ganz so sauber unterwegs: NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann wird in einer Diesel-Limousine chauffiert.

Doppelmoral oder Wahlkampfposse? Ein Foto der nordrhein-westfälischen Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann sorgt für mächtig Wirbel in den Sozialen Medien. Das Bild zeigt die Schulministerin, die gerade aus einer schwarzen Diesel-Limousine in einen umweltfreundlicheren Hybridwagen umsteigt.

mehr
Klick-Hit
Kreativer Antrag: Jacob Staudenmaier wollte mit Emma Stone zum Abschlussball, geklappt hat es leider nicht.

Einmal mit Hollywood-Schönheit Emma Stone zum Abschlussball gehen – dafür hat ein kalifornischer Schüler alles aufgeboten: Film, Gesang und Plastikblumen. Das brachte ihm reichlich Popularität und sogar Post von Stone selbst – ein anderes Date muss er sich trotzdem suchen.

  • Kommentare
mehr
Echo-Verleihung
Jan Böhmermann lästert über Max Giesinger.

Kurz vor der Echo-Verleihung hat Jan Böhmermann die Popmusikindustrie scharf kritisiert. In einem Video machte er sich vor allem über Max Giesinger und dessen Texte lustig. Böhmermann will nun selbst einen Echo gewinnen – mit der Hilfe von Affen.

mehr
Revenge Porn
Facebook verschärft das Vorgehen gegen das Teilen intimer Fotos ohne Zustimmung, das sogenannte „Revenge Porn“ (Symbolbild).

Facebook will stärker gegen sogenannte Rachepornos vorgehen. Eine Software soll verhindern, dass solche Fotos oder Videos weiterverbreitet werden – damit Opfer nicht weiter gedemütigt werden.

mehr
Kampf gegen Fake-News

Wer seine Facebook-Follower künftig auffordert, Inhalte zu verbreiten, zu liken oder zu kommentieren, könnte im Newsfeed vieler bald durch das Raster fallen. Facebook will seine Inhalte künftig nach Relevanz gewichten – den Fake-News damit den Kampf ansagen.

mehr
Netzfundstück
Screenshot aus dem Video: Zwei Katzen drücken eine Klingel, um ein Leckerli zu bekommen.

Diese zwei Katzen haben offensichtlich gelernt, dass sie eine Klingel drücken müssen, um ein Leckerli zu bekommen. Also klingeln die Katzen. Und klingeln. Und klingeln. Das Video davon begeistert Menschen weltweit.

  • Kommentare
mehr
2a8c9ad0-4375-11e7-9cb6-0f2b11d22185
Trumps erste Auslandsreise: Rempeln, Rütteln, Standpauken

Auf Donald Trumps erster Auslandsreise sind Bilder entstanden, die diskutiert werden. Gelinde gesagt. Sie stehen für vieles, was den US-Präsidenten ausmacht.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?

DAX
Chart
DAX 12.604,00 +0,01%
TecDAX 2.276,75 +0,06%
EUR/USD 1,1183 -0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 83,37 +1,08%
Henkel VZ 124,48 +0,71%
FRESENIUS... 76,16 +0,63%
DT. BANK 16,50 -1,76%
BMW ST 83,94 -1,47%
E.ON 7,51 -1,43%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
BlackRock Global F AF 103,59%
NORDINTERNET AF 98,76%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte