Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Netzwelt
Twitter und Facebook
Gegen den ehemaligen „Cumhuriyet“-Chefredakteur Dündar läuft in Istanbul ein Verfahren wegen angeblicher Unterstützung einer terroristischen Organisation.

Weltweit werden Journalisten verfolgt und unterdrückt, zum Beispiel Can Dündar, Nazeeha Saeed und Ray Mwareya. Am Sonnabend können Nutzer von Twitter und Facebook ihnen eine Stimme geben – mit der Aktion „digitales Exil“.

  • Kommentare
mehr
Facebook-Video
„Was ist denn mit dem Zamperoni los?“ Jens Riewa filmt, wie sein Kollege an einer Parklücke scheitert.

ARD-Nachrichtensprecher Jens Riewa hat seinen Kollegen Ingo Zamperoni dabei gefilmt, wie dieser an einer riesigen Parklücke scheitert. Aber kann der Tagesthemen-Moderator wirklich so schlecht einparken? Oder steckt etwas anderes dahinter?

  • Kommentare
mehr
„Madame Tussauds“
Für den „Christmas Jumper Day“ steckten die Mitarbeiter von „Madame Tussauds“ die gesamte britische Königsfamilie in Weihnachtspullis.

Modisch sind sie fragwürdig, trotzdem sind sie Kult: Weihnachtspullis. Jetzt gibt es sogar ein Bild mit der gesamten britische Königsfamilie in den sogenannten „Ugly Christmas Sweaters“. Es dient einem guten Zweck.

  • Kommentare
mehr
Virales Video
Der kurze Kampf zwischen einem Mann und einem Känguru hat sich zum viralen Hit entwickelt.

Um seinen Hund zu retten, hat sich ein Mann einem Boxkampf gegen ein Känguru gestellt. Die kurze Sequenz sorgt weltweit für Aufsehen – bringt dem Mann aber auch Ärger ein. Der Grund ist sein Beruf: Der Mann ist Tierpfleger.

  • Kommentare
mehr
Neues Programm
Fälscherwerkstatt: Mit Adobes Project Voco, einer Art Photoshop für Stimmen, könnte man selbst Kanzlerinnen Ungesagtes sagen lassen.

Der Wortlaut klingt täuschend echt, gesagt haben die Stars aus Medien, Film und Politik diese Sätze aber nie: Nach Bildern will die Software-Firma Adobe jetzt auch Stimmen manipulieren.

  • Kommentare
mehr
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Firefox-Nutzer müssen ihren Browser dringend updaten.

Erneut sind schwere Sicherheitslücken beim Firefox-Browser bekannt geworden. Das Schadenspotenzial wird als „sehr hoch“ eingeordnet. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät zum schnellen Update.

  • Kommentare
mehr
Hackerattacke auf Android-Smartphones
Google hat sich bislang nicht zur der Attacke geäußert.  

Die schadhafte Software Gooligan soll bereits mehr als eine Million Google-Konten auf Android-Smartphones attackiert haben. Betroffen sind Google-Services wie Gmail, Google-Drive und Google Docs.

  • Kommentare
mehr
Ministerium für Zensur
Jan Böhmermann veröffentlichte am Mittwoch ein Chatprotokoll – es soll zeigen, wie er einen Pöbler auf Facebook in die Schranken wies.

Ein Facebook-Nutzer beleidigt Jan Böhmermann, daraufhin schaltet sich das „Bundesministerium für Zensur“ ein und droht dem Pöbler mit Sanktionen – sofort gibt der Hater klein bei. Wie schön wäre es, wenn sich Trolle so leicht erschrecken ließen.

  • Kommentare
mehr
Für ausgewählte Filme und Serien
Der Streamingdienst Netflix hat jetzt einen Offline-Modus. Nutzer können ab sofort ausgewählte Filme und Serien in der Netflix-App herunterladen und unterwegs ansehen.

Dagegen hat sich Netflix lange gesträubt – aber jetzt bietet der Streamingdienst doch eine Download-Funktion an: Nutzer können ausgewählte Serien und Filme herunterladen und dann auf ihrem Smartphone oder Tablet ohne Internetverbindung anschauen.

  • Kommentare
mehr
Gesetzentwurf in Großbritannien
Großbritannien will den Zugang zu Porno-Seiten im Internet für Minderjährige erschweren.

Die britische Regierung will Minderjährige besser vor Pornoseiten im Internet schützen. Als mögliche Kontrollmaßnahme gilt eine Abfrage von Kreditkartennummern. Manch Abgeordnetem reicht das aber bei weitem nicht aus.

  • Kommentare
mehr
Twitter
Justin Trudeau lobt Fidel Castro – das gefällt vielen auf Twitter gar nicht.

Nach dem Tod des Kubanischen Revolutionsführers und Ex-Präsidenten Fidel Castro äußerten sich viele Staats- und Regierungschefs. Sie würdigten Castro, kritisierten ihn aber auch. Einer von ihnen fand nur lobende Worte – und bekam die Rechnung dafür.

mehr
Attacke auch auf Regierungsnetz
Bei den massiven Ausfällen von Routern der Deutschen Telekom hat es sich nach Erkenntnissen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) um einen gezielten Angriff gehandelt.

Hinter der Störung bei hunderttausenden Kunden der Deutschen Telekom könnte ein großer Hackerangriff stecken. Davon geht das BSI aus – die Behörde spricht von einer weltweiten Attacke auf DSL-Router.

  • Kommentare
mehr
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170121-99-972739_large_4_3.jpg
Fotostrecke: BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?

DAX
Chart
DAX 11.619,50 -0,09%
TecDAX 1.834,50 -0,07%
EUR/USD 1,0703 +0,40%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 12,11 +2,97%
DT. BANK 17,93 +1,50%
THYSSENKRUPP 23,88 +1,44%
CONTINENTAL 186,07 -1,45%
MÜNCH. RÜCK 176,09 -0,83%
LINDE 151,06 -0,63%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 148,53%
Crocodile Capital MF 128,01%
Stabilitas GOLD+RE AF 96,95%
Fidelity Funds Glo AF 95,18%
Morgan Stanley Inv AF 94,45%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte