Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Die besten Tweets zu Trumps Twitter-Pause

US-Präsident offline Die besten Tweets zu Trumps Twitter-Pause

Für elf Minuten stand die Welt still, zumindest fast. Der private Twitter-Account von Donald Trump @realDonaldTrump ging letzte Nacht für geschlagene elf Minuten offline. Ein Twitter-Mitarbeiter schaltete den Account an seinem letzten Arbeitstag ab.

Voriger Artikel
Whatsapp weltweit mit Störungen
Nächster Artikel
Eine Wundertüte voller Abenteuer

Ein Twitter-Mitarbeiter hat an seinem letzten Arbeitstag den Account von Donald Trump deaktiviert.

Quelle: AP

Hannover. Durchaus mutig von dem Mitarbeiter – der übrigens seinen letzten Arbeitstag für diesen kleinen Streich nutze – schließlich ist Twitter für den Präsidenten der USA ein wichtiges Mittel, um seine Meinung direkt zu äußern. Umso interessanter sind da die diversen Reaktionen der Twitter-Nutzer auf die ungewollte Auszeit des Präsidenten.

Viele zeigten sich erleichtert über die Aktion, auch wenn sie natürlich keine echte Pause für den Twitteraccount des Präsidenten bedeutete. Die Nutzerin Samantha from Bombay schrieb begeistert „Nicht alle Helden tragen Umhänge“:

Die Journalistin des NewYorker Jessica Winter zitierte die offizielle Stellungnahme des Kurznachrichtendienstes „Wir haben herausgefunden, dass ein Servicemitarbeiter von Twitter das an seinem letzten Tag gemacht hat“ mit dem folgenden Gif:

Und der Moderator des Radiosenders 1Live Tobias Schäfer schrieb lediglich:

Nutzerin Shoushou fiel eine andere Referenz bezüglich der elf Minuten auf:

Aber nicht alle Tweets zum Ereignis sind eindeutige Freude. Nutzer Ronny Zasowk schrieb:

Und der Account General Munnahger nahm ein Gif aus dem Film Terminator 2, um „Die Rückkehr von Trump zu Twitter“ zu illustrieren:

Der erste Tweet des Präsidenten, der sich nicht auf die Pause bezog, warf dem FBI dann auch gleich direkt mal vor, sich nicht ausreichend auf Hillary Clinton und ihre Demokraten zu konzentrieren. Aufwärmen muss sich Trump nach den elf Minuten offensichtlich nicht erst wieder.

Von Jan Heemann/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Netzwelt
048308a6-14df-11e8-a452-7a4ee3183ad8
BSK Hannover-Seelze trumpft gegen Hertha auf

BSK Hannover-Seelze trumpft gegen Hertha auf. Der Bundesliga-Spitzenreiter distanziert seinen Verfolger aus Berlin. Die Schwergewichte sorgen für die Entscheidung.

DAX
Chart
DAX 12.490,00 +0,31%
TecDAX 2.575,50 -0,10%
EUR/USD 1,2430 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
BlackRock Global F AF 91,19%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte