Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Netzwelt Notre-Dame-Feuer: Youtube-Livestream zeigt Infos zum 11. September
Nachrichten Medien Netzwelt Notre-Dame-Feuer: Youtube-Livestream zeigt Infos zum 11. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 16.04.2019
Youtube verwechselte die brennende Notre-Dame-Kathedrale mit den Rauchsäulen über New York am 11. September 2001. Quelle: Dominique Bichon/AP
Paris

Mit Trauer haben viele Menschen aus der ganzen Welt den Brand der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame verfolgt – viele von ihnen in Livestreams auf Plattformen wie Youtube. Dort allerdings bekamen Zuschauer, die beispielsweise den Livestream von CBS oder France 24 sahen, für kurze Zeit zusätzliche Informationen zu den Terroranschlägen am 11. September 2001 angezeigt, wie unter anderem „The Verge“ berichtet – obwohl es dazu keinen inhaltlichen Zusammenhang gibt.

Die angezeigten „Knowledge Panels“ sind eigentlich Teil von Youtubes Bemühungen, die Verbreitung von falschen Informationen auf der Plattform zu verhindern, in dem sie Kontext liefern. Die Funktion wurde 2018 eingeführt und blendet bei einer kleinen Zahl an Themen, die oft Ziel von Falschinformationen sind, zusätzliche Informationen aus Wikipedia oder der Encyclopædia Britannica ein. Als Beispiele nannte Youtube damals Videos zur Mondlandung oder den Bombenanschlag in Oklahoma im Jahr 1995.

Algorithmen haben Probleme

Wahrscheinlich, so ein Experte gegenüber dem Guardian, habe die Software die Bilder der brennenden Kathedrale für die brennenden Türme des World Trade Centers gehalten. In einem Statement sagte Youtube, die Panels würden algorithmisch ausgelöst „und unsere Systeme treffen manchmal die falsche Entscheidung“. Die Anzeige wurde deaktiviert.

Das Beispiel zeigt erneut, dass Algorithmen derzeit noch nicht fehlerfrei in der Lage sind, gewisse Inhalte in Videos zu erkennen. Deutlich wurde das zuletzt im Zuge des Terroranschlags in Neuseeland. In dem Fall hatte die von Facebook eingesetzet künstliche Intelligenz den Livestream des Attentäters nicht gemeldet.

Von RND/asu

Welche PS4 Spiele sind im April kostenlos im PlayStation Plus Abo erhältlich? Alle Infos zu den monatlichen Gratis-Spielen.

15.04.2019

Ein Autor namens „Beta Writer“: Ein Algorithmus der Goethe-Universität in Frankfurt hat ein Buch über Batterien geschrieben. Es ist das erste maschinengenerierte Buch.

15.04.2019

Die Anno-Spielereihe ist ein Institution: Von 1404 bis 2205 reichen inzwischen die Szenarien des Aufbauspiels. Das neue „Anno 1800“ spielt im Zeitalter der industriellen Revolution. Es ist ein wunderschönes Aufbauspiel geworden – ein Widerspruch zur dargestellten Zeit.

15.04.2019