Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
So smart ist der Crosshelmet

Helfer im Alltag So smart ist der Crosshelmet

360-Grad-Blick trotz Motorradhelm? Eine integrierte Kamera in der Helmrückseite macht es möglich.

Voriger Artikel
Die größten Facebook-Fallen erkennen und umgehen

Vorn sehen, was hinten passiert: 360-Grad-Blick mit dem Crosshelmet.

Quelle: Hersteller

Berlin. Dieser Motorradhelm macht den 360-Grad-Blick möglich: Eine Kamera, die in die Rückseite des Crosshelmet integriert wurde, zeigt den Bereich, der durch den direkten Blick und das periphere Sichtfeld links und rechts nicht abgedeckt wird – das sind immerhin 170 Grad.

Das Kamerabild wird direkt auf das integrierte Display im Blickfeld des Fahrers übertragen. Neben dem reinen Bild werden dem Fahrer auch Informationen wie Geschwindigkeit, eine Route sowie die Uhrzeit und mehr angezeigt. Auch eine Verbindung über Bluetooth mit dem Smartphone ist möglich. Hintergrundgeräusche können drastisch reduziert werden. Vorbestellbar ab Februar 2018.

Von RND/dpa

Voriger Artikel
Mehr aus Netzwelt
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.368,50 -0,82%
TecDAX 2.578,25 -0,95%
EUR/USD 1,2345 +0,57%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 107,90 +1,94%
DT. BÖRSE 108,50 +1,02%
E.ON 8,21 +0,80%
DT. TELEKOM 12,83 -2,91%
DT. BANK 13,30 -1,51%
HEID. CEMENT 82,34 -1,41%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte