Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Angriff auf Rettungswagen im Einsatz – Radmuttern gelöst
Nachrichten Panorama Angriff auf Rettungswagen im Einsatz – Radmuttern gelöst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 25.11.2018
Ein Rettungswagen im Einsatz (Symbolfoto). Quelle: dpa
Wiesbaden

Unbekannte haben an einem Rettungswagen die Radmuttern gelöst, während die Sanitäter im Einsatz waren. Der Wagen stand daher unbeaufsichtigt am Samstagabend vor der Tiefgarage eines Wohnhauses in Wiesbaden. Diese Zeit nutzten der oder die Täter, um zwei Schrauben an einem Vorderrad verschwinden zu lassen. Eine dritte war nach Angaben der Polizei von Sonntag lose.

Dass mit ihrem Wagen etwas nicht stimmte, bemerkten die Sanitäter auf der Fahrt ins Krankenhaus: Sie hörten ein ungewöhnliches Klackern und stoppten den Wagen. Die Feuerwehr kam zur Hilfe und brachte zwei neue Radmuttern. Die Polizei ermittelt gegen unbekannt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Von RND/dpa