Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Autofahrer flüchtet und verletzt Familie
Nachrichten Panorama Autofahrer flüchtet und verletzt Familie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 08.12.2018
Ein Polizeiwagen im Einsatz (Symbolfoto) Quelle: Patrick Seeger/dpa
Limbach-Oberfrohna

Auf der Flucht vor der Polizei hat ein Autofahrer im sächsischen Limbach-Oberfrohna mehrere Unfälle verursacht, bei denen drei Menschen verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilte, wollten Beamten den Mann am Freitagnachmittag kontrollieren, allerdings raste er stattdessen mit seinem Wagen vor der Polizei davon und baute dabei fünf Unfälle.

Eine 30 Jahre alte Autofahrerin und ihre beiden ein und zehn Jahre alten Kinder wurden leicht verletzt. Auch ein Polizeiauto krachte in den Fluchtwagen. Der Fahrer stieg aus seinem demolierten Auto aus und flüchtete zu Fuß weiter. Die Polizei konnte den Mann zunächst nicht schnappen. Insgesamt beträgt der entstandene Schaden etwa 14.000 Euro.

Von RND/dpa/sag

Porzellan galt einst als „weißes Gold“. Doch im Laufe der Zeit, zerbrachen viele Manufakturen. Auch heute kämpfen Traditionsmarken ums Überleben. Sie setzen auf neue Strategien, zeitgemäßes Design – und moderne Esskultur. Ein Werkstattbesuch.

10.12.2018

In der Theorie ist das Leben mit Kindern ein einziger Traum. Aus der Realität berichten Eltern gerade auf Twitter.

08.12.2018

Während eines Konzerts in einem italienischen Klub ist eine Massenpanik ausgebrochen, die einem halben Dutzend Besuchern das Leben kostet. Nun gehen die Behörden einem schlimmen Verdacht nach.

08.12.2018