Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Drei Mal mehr künstliche Herzpumpen als vor zehn Jahren
Nachrichten Panorama Drei Mal mehr künstliche Herzpumpen als vor zehn Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:59 06.03.2016
Kunstherzsystem "Heartmate III" an einem Herzmodell. Die verfügbaren Spenderorgane decken beileibe nicht den Bedarf herzkranker Menschen. Umso mehr Patienten sind daher auf Kunstherzen angewiesen. Quelle: Julian Stratenschulte
Berlin

r. Damals waren es 350. Die DGTHG sieht den steigenden Bedarf unter anderem im Zusammenhang mit fehlenden Spenderorganen.

Bei Spenderherzen gibt es eine entgegengesetzte Tendenz: Seit 1998, dem vorläufigen Rekordjahr mit 526 Transplantationen, registrierte die DGTHG einen Rückgang um mehr als 40 Prozent auf weniger als 300 Eingriffe im vergangenen Jahr.

dpa

Mit hoher Geschwindigkeit rasen die Teams ins Tal. Beim Hornschlittenrennen am Fichtelberg gab es einen schweren Unfall mit fünf Verletzten.

05.03.2016

Die Zahl der Kaiserschnitte ist stark gestiegen und hat sich auf einem hohen Niveau eingependelt. Fachleute sagen, die Entscheidung für einen Kaiserschnitt werde nicht mehr nur nach rein medizinischen Erwägungen getroffen wird.

05.03.2016

Mission geglückt, Landung gescheitert: Erneut hat SpaceX einen Satelliten ins All gebracht, wieder klappte die Landung der Rakete nicht. Das ändere sich nächstes Mal, sagt Firmengründer Elon Musk.

05.03.2016