Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
Drei Tote nach Absturz von Kleinflugzeug

Bei Ravensburg Drei Tote nach Absturz von Kleinflugzeug

In der Nähe von Ravensburg ist ein kleines Flugzeug abgestürzt. Die Geschäftsmaschine befand sich im Landeanflug auf den Flughafen am Bodensee, als der Funkkontakt abbrach. Bei dem Unglück sind drei Menschen ums Leben gekommen.

Voriger Artikel
Vier Kinder bei Schulbus-Unglück gestorben
Nächster Artikel
Dustin Hoffman soll weitere Frauen belästigt haben

Bei Sieberatsreute (Baden-Württemberg) ist ein Kleinflugzeug abgestürzt.

Quelle: dpa

Ravensburg. Das Kleinflugzeug, eine Cessna Citation 510, war auf einem Geschäftsflug von Engelsbach bei Frankfurt nach Friedrichshafen unterwegs als die Maschine um 18.15 Uhr über einem Waldstück abstürzte. Drei Insassen starben noch an der Absturzstelle. Eine konkrete Zahl und weitere Details äußerten die Beamten zunächst nicht. Zeugen beobachteten den Absturz und alarmierten die Rettungskräfte, die am Donnerstagabend mit einem Großaufgebot im Einsatz waren. Die Bergungsarbeiten in dem schwer zugänglichen Waldstück wurden durch Schneefall erschwert.

b61202e2-e10a-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc

Im Kreis Ravensburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Laut Polizei waren drei Insassen an Board.

Zur Bildergalerie

Das Flugzeug soll im Landeanflug auf den Bodensee-Airport gewesen sein als der Funkkontakt abbrach. Die Absturzstelle befindet sich bei Waldburg im Kreis Ravensburg.

Von RND/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?

53f97118-002b-11e8-8d50-f01602abaf72
Schüler an Gesamtschule in Lünen getötet

Schreckliche Tat an einer Gesamtschule in Lünen: Ein Schüler soll einen Mitschüler getötet haben. Ein minderjähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen.