Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Dutzende Verletzte bei Zugunglück in Costa Rica

Unfälle Dutzende Verletzte bei Zugunglück in Costa Rica

Beim Zusammenstoß zweier Personenzüge in Costa Rica sind nach Angaben des Roten Kreuzes rund 80 Menschen verletzt worden. Die Fahrzeuge waren im Stadtteil Pavas im Westen der Hauptstadt San José frontal aufeinander geprallt, wie Sprecher des costa-ricanischen Roten Kreuzes mitteilten.

Voriger Artikel
Zwei Tote nach Schusswechsel auf US-Militärbasis
Nächster Artikel
Falcon9-Raketenstufe erstmals auf Boot gelandet

Frontalzusammenstoß zweier Personenzüge in Costa Rica.

Quelle: Jeffrey Arguedas

San José. n. Der Vorsitzende der Bahngesellschaft in dem mittelamerikanischen Land, Guillermo Santana, sprach laut einem Bericht der Zeitung "La Nación" von einem "menschlichen Fehler" als möglicher Ursache des Unglücks. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

1ffbc3fa-cae0-11e7-8528-98cdac4f9608
Hier versinkt ein Auto mitten in Berlin

„Es sieht aus wie an der Ostsee“, sagte eine Stadtsprecherin, nachdem ein Wasserrohrbruch in Berlin mehrer Straßen geflutet hatte. Ein Teilstück einer Straße sackte völlig ab – und mit ihre ein dort geparktes Auto.