Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Eisheilige lassen Temperaturen über Pfingsten abstürzen

Wetter Eisheilige lassen Temperaturen über Pfingsten abstürzen

Pfingsten wird ungemütlich und nasskalt. Das Fest fällt mit den letzten beiden Eisheiligen-Tagen zusammen. Die Temperaturen stürzen um rund zehn Grad, dazu gibt es immer wieder Regen, im Norden wird es auch stürmisch.

Voriger Artikel
Luftverschmutzung in vielen Städten gefährlich hoch
Nächster Artikel
Antrieb für Hyperloop besteht ersten Test

Magnolienblüte im Regen: Über Pfingsten wird es nasskalt.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand

Offenbach. In den Nächten ist lokal Frost möglich. Heute begann es im Süden zu regnen, bis Samstagnachmittag galt für weite Teile Süddeutschlands eine Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vor ergiebigem Dauerregen.

In anderen Regionen schien zwar noch die Sonne, aber die Temperaturen erreichten nicht mehr überall 20 Grad. Und es kommt noch schlechter: "Ab Samstag wird es kalt", sagte DWD-Meteorologe Thomas Ruppert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

c67eb214-ce8c-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Haus in Berlin eingestürzt

In Berlin-Spandau ist ein Einfamilienhaus eingestürzt. Die Bewohner überlebten den Unfall, eine Kind wurde schwer verletzt.