Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Ex-Frau von Kindermörder Dutroux darf umziehen
Nachrichten Panorama Ex-Frau von Kindermörder Dutroux darf umziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 14.08.2014
Demonstranten protestieren in Brüssel gegen die Ex-Frau und Komplizin des belgischen Kindermörders Marc Dutroux. Quelle: Julien Warnand/Archiv
Brüssel

Die Zeitung "Le Soir" berief sich dabei auf die Staatsanwaltschaft in Mons.

Die heute 54-jährige Martin, die 2004 als Mittäterin Dutrouxs zu 30 Jahren Haft verurteilt worden war, war im August 2012 aus dem Gefängnis entlassen worden, steht aber weiter unter der Aufsicht der Justizbehörden. Das Kloster des Klarissinnen-Ordens in der Nähe der Stadt Namur muss sie verlassen, weil die Schwestern einen Umzug planen. Ihren zukünftigen Aufenthaltsort wollten die Behörden nicht bekannt geben.

Martin hatte zu Beginn des Jahres bereits die Erlaubnis erhalten, sich um Aufnahme in einem Kloster in der Toskana zu bemühen. Dutroux hatte in den 1990er Jahren sechs Mädchen und junge Frauen entführt und vergewaltigt. Vier von ihnen starben.

dpa

Für 17 000 Kinder und Jugendliche in Deutschland haben die Jugendämter im vergangenen Jahr nach Hinweisen von außen eine akute Gefährdung festgestellt. Die Fachleute fanden in den Familien Anzeichen für Misshandlung, Vernachlässigung oder Missbrauch.

14.08.2014

Das Auswärtige Amt hat wegen der Ebola-Epidemie alle deutschen Staatsbürger zur Ausreise aus den westafrikanischen Ländern Guinea, Sierra Leone und Liberia aufgefordert.

13.08.2014

Unmittelbar neben einer Alpenschlucht ist am Mittwoch in der Schweiz ein Zug mit rund 200 Menschen entgleist. Dabei seien fünf Passagiere schwer und sechs leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit.

13.08.2014