Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Fünf Tote nach Sandsturm in Teheran
Nachrichten Panorama Fünf Tote nach Sandsturm in Teheran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 03.06.2014
Ein Iraner rennt gegen die Sturmböen an. Quelle: Abedin Taherkenareh
Anzeige
Teheran

Strom und Telefon fielen in mehreren Haushalten kurzfristig aus und mehrere Flüge mussten bis auf weiteres abgesagt werden. Umstürzende Bäume in der Innenstadt demolierten Autos.

Das Innenministerium forderte die Einwohner auf, in ihren Häusern zu bleiben. Am späten Montagabend hatte sich die Lage etwas entspannt.

dpa

Selbstmord ist im reichen Japan die Todesursache Nummer 1 unter jungen Japanern. Unter Menschen im Alter zwischen 15 und 39 war Freitod 2013 - wie in den sechs vorangegangenen Jahren - erneut die häufigste Todesursache.

03.06.2014

Der spanische König Juan Carlos räumt nach fast 40 Jahren überraschend den Thron für seinen Sohn Felipe. Er wolle einer jüngeren Generation den Weg freimachen, sagte der gesundheitlich angeschlagene 76-jährige Monarch in einer Ansprache am Montag und läutete damit eine neue Ära ein.

02.06.2014

Seit sieben Jahren fehlt von Madeleine McCann jede Spur. Als "Fall Maddie" machte das Verschwinden der damals dreijährigen Britin international Schlagzeilen. Jetzt bereiten portugiesische und britische Ermittler in dem Ort Grabungen vor, in dem das Kind mit seiner Familie Urlaub machte.

03.06.2014
Anzeige