Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Missbrauchsvorwürfe: Bamberger Klinikum kündigt Chefarzt
Nachrichten Panorama Missbrauchsvorwürfe: Bamberger Klinikum kündigt Chefarzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 22.08.2014
Nach dem Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ist dem beschuldigten Chefarzt gekündigt worden. Quelle: Daniel Karmann
Bamberg

Dem Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie wird vorgeworfen, Frauen betäubt und anschließend missbraucht zu haben. Seit Mittwoch sitzt der 48-Jährige in Untersuchungshaft. Er wird der Körperverletzung, des sexuellen Missbrauchs und der Vergewaltigung beschuldigt. Vier Fälle sind bisher bekannt. Die Staatsanwaltschaft geht aber von weit mehr Betroffenen aus.

dpa

Um fast 10 Prozent ist die Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr gestiegen. Auf Deutschlands Straßen seien von Januar bis Juni 1576 Menschen ums Leben gekommen, 9,5 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.

22.08.2014

Die Ebola-Epidemie belastet zunehmend die Verkehrsverbindungen in Afrika. Erneut schloss der Senegal seine Grenzen zum Nachbarstaat Guinea, wie das Innenministerium am Abend nach Angaben der senegalesischen Nachrichtenagentur APS mitteilte.

22.08.2014

Der Prozess gegen einen Zahnarzt aus Glinde bei Hamburg, der im Januar seine vier und sechs Jahre alten Kinder getötet haben soll, beginnt heute vor dem Lübecker Landgericht.

22.08.2014