Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Mysteriöse Druckwelle lässt Glasfassade bersten

Notfälle Mysteriöse Druckwelle lässt Glasfassade bersten

Mysteriöse Explosion: Aus zunächst unbekanntem Grund ist die Glasfassade eines Treppenhauses in Garching bei München vom ersten bis zum dritten Stock in kleine Scherben zerborsten.

Voriger Artikel
Wegen Brückentag Staugefahr an Christi Himmelfahrt
Nächster Artikel
Tod von Mutter und Sohn: Sozialarbeiter trägt Mitschuld

Glassplitter vor dem Haus in Garching bei München. Foto: Sven Hoppe

München. Ein Mann wurde schwer verletzt, als seine Wohnungstür mit Wucht nach innen gedrückt wurde und gegen Nase und Oberkörper des 60-Jährigen prallte.

"Wir stehen vor einem Rätsel", sagte ein Polizeisprecher in München. "Es muss irgendeine Art von Druckwelle gegeben haben." Hinweise auf Feuer, Gas oder brennbare Stoffe gab es zunächst nicht. Auch Türen anderer Wohnungen wurden bei dem Vorfall am Samstag beschädigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

be5dd4a4-e316-11e7-a9d1-ad9ac0c88ea3
Schwere Brände in den USA

Das sogenannte Thomas-Feuer hat bereits mehr als 1000 Gebäude in Kalifornien zerstört. Rund 8000 Feuerwehrleute sind im Einsatz. Die Bilder aus den USA.